Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Program

15.09.2018    |    26.10.2018

Justizmord des Jakob Mohr

Der Gärtner Jakob Mohr saß seit 1910 in der Heidelberger Universitätsklinik ein, weil er sich von übelwollenden Kräften mit Strahlen beeinflusst glaubte. Auf einer seinen Zeichnungen stellt er sich als Angeklagten vor einem Gericht dar, das aus maskierten Ärzten und Mitpatient*innen besteht. Ein außergewöhnliches Theatererlebnis der tschechischen Künstlerin Eva Koťátková.

20.09.2018

80 Jahre Münchner Abkommen

Welche Folgen hatte das 1938 unterzeichnete Münchner Abkommen für den tschechoslowakischen Staat und für Europa? Was bedeutete es für die Menschen, insbesondere für Minderheiten? Wie wird das Abkommen heute in Prag und Bratislava erinnert? Diese und weitere Fragen werden von deutschen und tschechischen Historikern in einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion diskutiert.

10.10.2018

Magdalena Jetelová: Grenzenlose Kunst

Die international renommierte Künstlerin Magdalena Jetelová spricht in ihrem Vortrag über ihre deutsch-tschechische Familie sowie über ihre künstlerische Arbeit in Tschechien, Deutschland und weltweit.

03.10.2018

Protektor

Für den Rundfunkreporter Emil Vrbata und seine Frau, die erfolgreiche Schauspielerin Hana, ändert sich mit der deutschen Okkupation das ganze Leben... Der zweite Kinofilm des jungen Regisseurs Marek Najbrt.

22.07.2018    |    09.09.2018

Euward

Ausstellung von Werken des für den Europäischen Kunstpreis für Malerei und Grafik im Kontext von geistiger Behinderung (euward) nominierten Künstler. Einer davon ist der tschechische Künstler Ota Prouza.

CZECHIMAGE

Aktuelles

Galerie
Videos

Galerie

Videos

Video placehodler