Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Alle Nachrichten

Spendenaufruf für geplante Dauerausstellung „Kafka macht Ferien“

16.11.2015 - Zwölf Jahre lang suchten der Fotograf Jan Jindra und die Journalistin Judita Matyášová an 70 Orten in ganz Europa nach Kafkas Spuren und spürten die Orte auf, an denen Kafka seine Ferien verbrachte. Sie fanden heraus, dass Kafka nicht nur der Schriftsteller war, der in seiner Heimatstadt Prag saß und düstere Texte verfasste. Stattdessen bewunderte er die Flugzeuge in Italien, liebte die Metro in Paris, besuchte in Berlin das Kino, verkostete vegetarische Speisen in Reichenberg, und in seiner Freizeit ruderte und gärtnerte er gerne. Jan Jindra und Judita Matyášová haben unter www.hithit.cz einen Spendenaufruf ins Leben gerufen, der noch 19 Tage läuft. Ziel ist es, 860.000 CZK (31.764 Euro) für die Einrichtung einer Dauerausstellung mit dem Titel „Kafka macht Ferien“ in dem nordwestböhmischen Ort Siřem (Zürau) zu sammeln. Die Eröffnung ist für den Sommer 2016 geplant. Dieses Projekt wird von dem tschechischen Schriftsteller Jaroslav Rudiš, dem deutschen Publizisten und Autoren Reiner Stach sowie von amerikanischer Autorin Kathi Diamant unterstützt.

Pressemitteilung zum Spendenaufruf:

Link zum Spendenaufruf:

Englische Version

https://www.hithit.com/en/project/1794/kafka-on-holiday

Kontakt: Judita Matyášová, tel. +420 724 905 379 (tschechisch, englisch), email: franzk@centrum.cz