Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Alle Nachrichten

10. Journalistische Sommerschule in Havlíčkův Brod

25.4.2014 - Für die 10. Journalistische Sommerschule in Havlíčkův Brod (17.-24.8.2014) werden Schüler und Studenten aus Deutschland (mit Grundkenntnissen der tschechischen Sprache) gesucht! Die journalistische Sommerschule von Karl Havlíček Borovský (LŽŠ) ist eine einwöchige Sommerschule für Schüler und Studenten aus Europa, bei der die Teilnehmenden mit der Arbeit von Journalisten und dem Funktionieren der Medien vertraut gemacht werden.

Programm:

Nach einer theoretischen Einführung werden die Teilnehmer direkt mit der eigentlichen Arbeit starten - mit dem Recherchieren und Schreiben von Nachrichten und Berichten. Dies wird jeden Tag durch Vorträge und Diskussionen mit führenden Persönlichkeiten aus dem politischen, kulturellen, medialen oder gesellschaftlichen Leben aus der Tschechischen Republik und anderen Ländern Mitteleuropas ergänzt.

 

Die Teilnehmenden werden in fünf Arbeitsgruppen eingeteilt:

Zeitung (PRINT)

Internet (WEB)

Rundfunk (RADIO)

Fernsehen (TV)

Werbung und Marketing (PR&M)

 

Der Teilnehmerbeitrag von 2000 Kč (ca. 80 Euro) ist nach der Ankunft zu bezahlen. Die Unterkunft in Höhe von 180 Kč/ Nacht, (ca. 8 Euro) wird vor Ort bezahlt. Die Verpflegung tragen die Teilnehmenden selber. Der Organisator kann den Teilnehmenden eine Verpflegung von 250 Kč/ Tag vermitteln.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen unter:

Centrum Vysočina, o. p. s.

B. Kobzinové 2020

580 01 Havlíčkův Brod

Web: die-journalistische-sommerschule

Milan Pilař (Hauptveranstalter), Tel: +420 724 767 164; E-mail: milan.pilarhb@centrum.cz