Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Galerie

Fotos von der Pressekonferenz zur Ausstellung „German Design. Past - Present.“ am 3.Oktober 2013

Im Tschechischen Zentrum Prag wird in Zusammenarbeit mit der Neuen Sammlung München – International Museum of Design Munich die in Tschechien bis dato umfangreichste Ausstellung deutschen Designs vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart gezeigt. Die Ausstellung ist zugleich Bestandteil der prestigereichen Designschau DESIGNBLOK (7.-13.10.2013). Fotograph: Vojtěch Brtnický

German Design. Past - Present German Design. Past - Present
V.l.n.r.: Jana Vinšová (Czechdesign.cz), Petra Jungwirthová (Tschechisches Zentrum), Vilma Anýžová (Generaldirektorin Tschechisches Zentrum), Zuzana Jürgens (Tschechisches Zentrum München), Corinna Rösner (Die Neue Sammlung) V.l.n.r.: Jana Vinšová (Czechdesign.cz), Petra Jungwirthová (Tschechisches Zentrum), Vilma Anýžová (Generaldirektorin Tschechisches Zentrum), Zuzana...
VERGANGENHEIT. Der Stuhl N. 14 ist das weltweit am öftesten produzierte Sitzmöbel. Der Name des rheinländischen Tischlers Michael Thonet steht am Anfang der Verbindung von Design und Industrie. VERGANGENHEIT. Der Stuhl N. 14 ist das weltweit am öftesten produzierte Sitzmöbel. Der Name des rheinländischen Tischlers Michael Thonet steht am...
Diskussion über die Exponate. Diskussion über die Exponate.
GEGENWART. GEGENWART.
Accepted Accepted
Die Ausstellung erinnert an die Lagerung der Exponate in den Archiven der Neuen Sammlung… Die Ausstellung erinnert an die Lagerung der Exponate in den Archiven der Neuen Sammlung…

Jan Novák: So weit so gut

Jan Novák: So weit so gut

Am 14.11.2018 fand im Tschechischen Zentrum die Autorenlesung des amerikanisch-tschechischen...

Die tschechoslowakische Staatlichkeit 1918

Die tschechoslowakische Staatlichkeit 1918

Am 13.11.2018 fand die Vernissage zu der Ausstellung „Die tschechoslowakische Staatlichkeit 1918“...

Traum und Albtraum – eine literarische Totenfeier...

Traum und Albtraum – eine literarische Totenfeier für Habsburg

Am 8.11.2018 fand im Tschechischen Zentrum die szenische Lesung „Traum und Albtraum – eine...

Barbara Bišický-Ehrlich: Sag‘, dass es dir gut...

Barbara Bišický-Ehrlich: Sag‘, dass es dir gut geht!

Am 24.10.2018 fand im Tschechischen Zentrum eine Autorenlesung mit Barbara Bišický-Ehrlich über...

„Unsere Felder schreien Verrat“. Das Münchner...

„Unsere Felder schreien Verrat“. Das Münchner Abkommen in der tschechischen Dichtung

Am 15.10.2018 erinnerte ein Lyrik-Abend in deutscher und tschechischer Sprache im Kaminzimmer der...

Magdalena Jetelová: Grenzenlose Kunst

Magdalena Jetelová: Grenzenlose Kunst

Am 10.10. fand im Tschechischen Zentrum ein Vortrag der international renommierten Künstlerin...

Deutsch-tschechischer Tag Weiden

Deutsch-tschechischer Tag Weiden

Am 10.10. fand in der Weidener Volkshochschule ein Deutsch-Tschechischen Tag statt. Das...

Im Zeichen der drei Deklarationen

Im Zeichen der drei Deklarationen

Am 18.9. fand die Vernissage zu der Ausstellung „Im Zeichen der der drei Deklarationen“ statt mit...

Sommerfest 2018

Sommerfest 2018

Am 12.07 haben wir im Tschechischen Zentrum gefeiert. Und dazu gab es gleich zwei gute Gründe: Seit...

»Der Prager Frühling. Aufbruch in eine neue Welt«...

»Der Prager Frühling. Aufbruch in eine neue Welt« – Ein Abend mit Ludmila Rakušanová und Martin Schulze Wessel

Am 4.7.2018 unterhielten sich im Literaturhaus München der renommierte Osteuropahistoriker Martin...