Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Galerie

Konferenz: Was machen die Nachbarn? Tschechische Literatur

Am Wochende 5.-7.12.2014 fand eine Literaturkonferenz "Was machen die Nachbarn? Literatur aus Tschechien" im Literaturarchiv Sulzbach - Rosenberg statt. Die prägenden historischen Ereignisse zwischen 1918 und 1989 im Blick, steht die tschechische Literatur in ihrer Nachbarschaft zur deutschen im Mittelpunkt - von den Klassikern bis heute. Literaturwissenschaftler, Übersetzer, Kulturvermittler und nicht zuletzt tschechische Autoren gaben in Vorträgen, Lesungen und Podiumsgesprächen darüber Auskunft.

Kristina Kallert und Radovan Charvat Kristina Kallert und Radovan Charvat
Antonin Brousek mit dem Publikum Antonin Brousek mit dem Publikum
Teilnehmer bei der Stadtführung durch Sulzbach-Rosenberg Teilnehmer bei der Stadtführung durch Sulzbach-Rosenberg
das Podium mit Jan Faktor, Christine Hamel (Moderatorin), Petra Hulova, Dolmetscherin und Petr Borkovec das Podium mit Jan Faktor, Christine Hamel (Moderatorin), Petra Hulova, Dolmetscherin und Petr Borkovec