Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Galerie

Tschechische Musik in alle Welt - Antonín Dvořák

Die Lebensgeschichte von Antonín Dvořák und seine Meisterwerke stellte Prof. Dr. Alexander Hennig am 29. Januar 2015 im Tschechischen Zentrum in einem Vortrag vor. Das Leben des weltbekannten tschechischen Komponisten wurde in den politischen und kulturellen Kontext der Zeit eingeordnet, der Vortrag mit ausgewählten Musikstücke untermalt.

Ein Vortrag im Tschechischen Zentrum hat einen der bedeutendsten tschechischen Komponisten vorgestellt. Ein Vortrag im Tschechischen Zentrum hat einen der bedeutendsten tschechischen Komponisten vorgestellt.
Prof. Dr. Alexander Hennig, dessen Leidenschaft die tschechische Musik ist. Prof. Dr. Alexander Hennig, dessen Leidenschaft die tschechische Musik ist.
Dvořáks Lebensgeschichte ist eng mit der politischen und kulturellen Geschichte des Königreichs Böhmen verwoben. Dvořáks Lebensgeschichte ist eng mit der politischen und kulturellen Geschichte des Königreichs Böhmen verwoben.
Dvořáks künstlerische Tätigkeit war auch von seinem Familienleben beeinflusst. Dvořáks künstlerische Tätigkeit war auch von seinem Familienleben beeinflusst.