Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Pressemitteilungen

MAGDALENA JETELOVÁ – Projekte im globalen Kontext: Multimedialer Vortrag

Im Rahmen einer multimedialen Präsentation werden das neueste Projekt PACIFIC RING OF FIRE, Patagonia/Chile 2018 sowie weitere Projekte der renommierten tschechischen Künstlerin Magdalena Jetelová...

Die tschechoslowakische Staatlichkeit 1918

Am 28. Oktober 1918 erschien auf der Landkarte Europas ein neuer Staat – die Tschechoslowakei. Erster Präsident wurde Tomáš Garrigue Masaryk, der zeitlebens eine moralische, wenngleich nicht gänzlich...

"Unsere Felder schreien Verrat". Das Münchner Abkommen in der tschechischen Dichtung

Die Sudetendeutsche Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe am 19.10.2018 über diese Veranstaltung, die im ehemaligen "Führerbau", der heutigen Musikhochschule für Musik und Theater stattfand.

Deutsch-Tschechischer Tag in Weiden

Am 12. 10. berichtete der Neue Tag über den Deutsch-Tschechischen Tag in Weiden, der u. a. mit zwei Ausstellungen an 100 Jahre tschechoslowakische Staatlichkeit und 50 Jahre Prager Frühling...

Unsere Felder schreien Verrat

Mit der Unterzeichnung des Münchner Abkommens verlor die Tschechoslowakei ihr Vertrauen in die Westmächte, aber nicht in sich selbst. Auch wenn der politische Widerstand sich in Grenzen gehalten hat,...

Grenzlose Kunst

Im Rahmen der Reihe „Mein Weg zu unseren Deutschen“ spricht die international renommierte Künstlerin Magdalena Jetelová am 10. Oktober über ihre deutsch-tschechische Familie sowie über ihre...

Im Zeichen der drei Deklarationen

Vor 80 Jahren wurde das Münchner Abkommen unterzeichnet. Eine neue Ausstellung im Tschechischen Zentrum thematisiert die Haltung und Stellung der Adeligen in der Tschechoslowakei im Kontext der...

Ota Hofman 90

Pan Tau – in den siebziger Jahren war er der Star des Kinderfernsehens, mit einer Melone auf dem Kopf, einem Regenschirm in der Hand und einer Nelke im Knopfloch. Sein Schöpfer: der tschechische...

Tschechoslowakische Filmplakate

Film und tschechische Identität: Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der besten tschechoslowakischen Filmplakate. Insbesondere in den 1960er Jahren wurden die Plakate von den renommiertesten...

Ponk Trio

Die Lange Nacht der Musik im Tschechischen Zentrum gehört dieses Jahr dem Brünner Trio Ponk. Die Musik dieser Neuentdeckung der tschechischen Musikszene greift auf traditionelle Motive der mährischen...

Blaue Innovationen

Die Ausstellung „Blaue Innovation“ stellt ein einzigartiges mitteleuropäisches Phänomen vor, das traditionelle Handwerk des Blaudrucks, welches jetzt von jungen tschechischen DesignerInnen neu...

Schmuck im Fokus - Zwei Ausstellungen im Tschechischen Zentrum

Mit der Munich Creative Business Week und der Internationalen Handwerksmesse steht Anfang März in München alles wieder im Zeichen des Schmucks und Designs. Mit der neuen Ausstellung der Neuen...

Markéta Luskačová: Über den Tod, Pferde und andere Leute

Die in London lebende Markéta Luskačová (*1944) gehört zu den bedeutendsten tschechischen Fotografen der Gegenwart. Ihre Fotografien sind weltweit in den großen internationalen Museen vertreten....

Charta 77: Europäer hinter dem eisernen Vorhang

Vor 40 Jahren wurde die tschechoslowakische Bürgerrechtsbewegung Charta 77 gegründet, deren prominentester Vertreter Václav Havel war. Die neue Ausstellung im Tschechischen Zentrum widmet sich ihrer...

Europeana

Das europäische 20. Jahrhundert in knapp zwei Stunden – mit der richtigen Vorlage ist das möglich. Regisseur Jan Mikulášek inszeniert Patrik Ouředníks Europeana – ein absurdes, tragikomisches und...

Ausstellung: Bedeutende Tschechen

Die neue Ausstellung des Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein porträtiert fünfzehn tschechische Persönlichkeiten aus den Bereichen Kunst, Kultur, Politik, Wirtschaft...

Fridolín Macháček: Pilsen – Theresienstadt – Flossenbürg. Die Überlebensgeschichte eines tschechischen Intellektuellen

Der bereits 1946 erschienene Bericht von Fridolín Macháček war eine der ersten in der NachkriegsTschechoslowakei veröffentlichten Haftdokumentationen eines tschechischen Häftlings im KZ Flossenbürg....

Meanwhile, in the Forest - Junge Kunst aus München und Prag

Kunst verbindet spätestens seit dem 19. Jahrhundert die Städte Prag und München miteinander. Dass auch heute noch ein reger Austausch zwischen tschechischen und deutschen Künstlern besteht, zeigt die...

Pioniere des tschechischen Schmuckdesigns

Bereits zum 8. Mal beteiligt sich das Tschechische Zentrum München mit einer eigenen Ausstellung an der Reihe Schmuck auf der IHM, der weltweit wichtigsten Veranstaltung für zeitgenössisches...

NS-Zwangsarbeit in der Erinnerung in Böhmen und Bayern

Zur Finissage der Ausstellung "Verlorenes Gedächtnis? Orte der NS-Zwangsarbeit in der Tschechischen Republik" diskutieren tschechische und bayerische Historiker über das Thema der NS-Zwangsarbeit in...

Michal Žantovský über Václav Havel

Zur Finissage der aktuellen Ausstellung im Tschechischen Zentrum "Václav Havel: Gewissen und Politik" spricht Michal Žantovský, Havel-Biograf und derzeitiger Leiter der Václav Havel Bibliothek in...

MITTEL PUNKT EUROPA FILMFEST

Zum ersten Mal in München startet das MITTEL PUNKT EUROPA FILMFEST. Eine Woche lang – vom 23. bis 29. November 2016 – präsentiert das neue Filmfest im Schwabinger Kultkino Monopol Filmhighlights aus...

Das Leben nach Václav Havel

„Das Leben nach Václav Havel“ ist eine filmische Biografie über diese einzigartige Persönlichkeit europäischen Formates – zu Václav Havels 80. Geburtstag und fünf Jahre nach seinem Tod. Der...

Dušan Oravec: Gitarrentöne von Romantik bis Jazz

„Oravec ist ein Gitarrenvirtuose, der ein sprachloses Publikum“ hinterlässt (Weser-Kurier). Der preisgekrönte tschechische Gitarrist (Talent of the Year, 15. Internationales Gitarrenfestival Aalborg,...

Vierfacher König auf dem Kaiserthron - Ausstellung zu Karl IV.

Karl IV., Kaiser und vierfacher König, war einer der bedeutendsten Herrscher des Spätmittelalters. Die Ausstellung im Tschechischen Zentrum zeigt ihn nicht nur als Mann europäischen Formates, sondern...

Gut gepolt und geczecht II

Eine gemeinsame Lesung mit der polnischen Schriftstellerin Brygida Helbig und dem tschechischen Autoren Tomáš Zmeškal. Zmeškals Debütroman „Ein Liebesbrief in Keilschrift“ thematisiert die Zerrüttung...

XIV. Triennale Ex libris Chrudim: Prämierte Ex libris Grafiken aus Tschechien

Die Triennale von Ex libris-Grafiken (Buchstempel) in Chrudim ist die bedeutendste ihrer Art in der Tschechischen Republik. Tschechien nimmt in diesem Grafik-Genre weltweit eine herausragende...

Gypsy Spirit Duo

Zur Langen Nacht der Musik in München spielt dieses Mal im Tschechischen Zentrum das Gypsy Spirit Duo, das die "authentische Seele der Roma-Musik" auf die Bühne holt.

Europa – unsere gemeinsame Heimat

Der Europäische Wettbewerb "Europa in der Schule" findet nunmehr seit 63 Jahren in Deutschland und seit 25 Jahren in Tschechien statt. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der besten Arbeiten des...

Screen Tearing: Die zerrissene Leinwand – eine Kunstinstallation von Patrik Hábl

Screen Tearing - ein monumentales Kunstprojekt des tschechischen Künstlers Patrik Hábl im Kloster Speinshart. Im Zeitraum vom 10.2.2016 (Aschermittwoch) bis 15.5.2016 (Pfingstsonntag) nimmt er in der...

Das Vermächtnis der Göttinnen: Lesung mit der tschechischen Erfolgsautorin Katerina Tucková Ort:

Kateřina Tučkovás Roman "Das Vermächtnis der Göttinnen" ist eines der erfolgreichsten Bücher in Tschechien der letzten Jahre. Nun wurde es ins Deutsche übersetzt. Kateřina Tučková stellt ihren Roman...

Purity of Materia

Zum siebten Mal präsentieren im Rahmen der Reihe Schmuck auf der Internationalen Handwerkermüsse tschechische Schmuckdesigner ihre Werke im Tschechischen Zentrum.

Pilsener Momente. Wolftraud de Concini unterwegs in Westböhmen

Die italienische Publizistin und Fotografin Wolftraud de Concini berichtete mehrere Monate auf stadtschreiberin-pilsen.blogspot.de/ über die Kulturhauptstadt Pilsen 2015. Eine fotografische Bildreise...

Sophies Entscheidung - der tschechische Weg

Tschechisches Programm im Rahmen der 29. Jüdischen Kulturtage München: Die Ausstellung "Sophies Entscheidung - der tschechische Weg" sowie der Film "Nach Norden" präsentieren die Schicksale 1939 nach...

Antonín Střížek: Gemälde · Aquarelle · Fotografien

Der Maler Antonín Střížek ist einer der bedeutendsten Künstler der tschechischen Gegenwartskunst. Die Ausstellung im Tschechischen Zentrum stellt eine Auswahl seiner Werke vor, die häufig...

Jung und erfolgreich!

1991 wurde in Tschechien der Wettbewerb des besten studentischen Designs ins Leben gerufen. 24 Jahre später erzählt eine Ausstellung die Geschichten der früheren Gewinner. Die Pressemitteilung finden...

15. Tschechische Filmwoche in München

Bereits im 15. Jahrgang präsentiert die Tschechische Filmwoche aktuelle Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus Tschechien und erstmals auch aus der Slowakei. Die Pressemitteilung mit ausführlichen...

120 Jahre des Erfolgs: Laurin & Klement / ŠKODA

Was als kleine Fahrradmanufaktur begann, sollte sich bald zu einem der bekanntesten Autohersteller weltweit entwickeln – eine Ausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Firma ŠKODA. Die...

Eine Geschichte des Lichts: Lesung mit Jan Němec

Jan Němecs Roman "Eine Geschichte des Lichts" über die faszinierende Lebensgeschichte des ersten tschechischen Fotografen von Weltruhm František Drtikol war in Tschechien das literarische Ereignis...

Kieslowski - "Urban Folk" aus Prag zur Langen Nacht der Musik

Kieslowski ist eine der erfolgreichsten Musikgruppen der modernen tschechischen Musikszene. Zur Langen Nacht der Musik spielen sie im Tschechischen Zentrum.

KinderKunst-Ausstellung: Radek Pilař für Kinder

In Tschechien gibt es wohl niemanden, der sie nicht kennt – den braven Räuber Fürchtenix (Rumcajs), sein Söhnchen Spurtefix (Cipísek) oder das Sandmännchen (Večerníček) mit Papierhut und...

Schmuck / Incision

Im Rahmen der Internationalen Handwerkermesse eröffnet die Ausstellung "Schnitt / Incision", die einen Querschnitt von sechs Generationen tschechischer zeitgenössischer Schmuckkünstler...

Czech Design Works

Eine innovative Designausstellung rund um das Thema Beton. In einer City-Loft stellen junge tschechische Spitzenfirmen Wohn-, Büro- und Außeneinrichtungen, aber auch Schmuckkollektionen vor. Außer...

Region Olmütz und Altvatergebirge

Am 27.1.2015 wird im Tschechischen Zentrum die Region Olmütz und das Altvatergebirge vorgestellt. Zusätzlich zur Präsentation touristischer Sehenswürdigkeiten gibt es eine Verkostung kulinarischer...

2 X FILM: OLGA & BURNING BUSH

Jan Palach und Olga Havlová - zwei Ikonen der tschechischen Zeitgeschichte, die in zwei aktuellen tschechischen Filmen thematisiert werden. Am 7.1.2015 läuft im Arena Filmtheater der Dokumentarfilm...

Persönlichkeiten der tschechischen Musik

Am 16.12. wird im Tschechischen Zentrum die Ausstellung "Persönlichkeiten der tschechischen Musik" eröffnet, die Leben und Werk der Komponisten Dvořák, Smetana und Janáček vorstellt. Mit einem...

Der Dichter Jan Skácel und sein Echo in Deutschland

Ein Abend (9.12.) im Lyrikkabinett in Erinnerung an den 1989 verstorbenen Jan Skácel. Der Dichter Reiner Kunze trägt Skácels Gedichte in seiner eigenen Übersetzung vor. Der Germanist und Bohemist...

F. Kafka & Co., Jiří Slíva: Grafiken mit Pointe

Am 6. November wird die Karikaturen-Ausstellung Jiří Slívas im Tschechischen Zentrum eröffnet, mit Grafiken zum Themenkomplex Kafka, Wein, Kaffee und Sigmund Freud. Mit dabei sind Jiří Slíva, Meisi...

New G(o)ods! 2013

Am 30. September wird die tschechische Jungdesignerausstellung "New G(o)ods! 2013" eröffent, mit prämierten Arbeiten aus Grafik-, Produkt-, Mode- und Industriedesign. Zur Eröffnung sprechen Dr....

14. Tschechische Filmwoche

Auch im 14. Jahrgang stellt die Tschechische Filmwoche in München sieben der besten aktuellen Spiel- und Dokumentarfilme vor. In Tschechien wurden sie bereits mehrfach ausgezeichnet, einige von ihnen...

Hrabal inspirierend und inspiriert

17.4. - Am 28. März wäre der tschechische Schriftsteller Bohumil Hrabal 100 Jahre alt geworden. Genauso wie Hrabal sich von seinem Umfeld inspirieren ließ – von seinen Freunden, den Fabrikarbeitern...

Prager Funktionalismus. Tradition und zeigenössische Anklänge

Prag war in den 1920er Jahren ein Zentrum funktionalistischer Architektur. Auch zeitgenössische Bauten werden von diesem Erbe beeinflusst: Eine Ausstellung und Vortragsreihe zum Prager...

Finissage zur Ausstellung "Hundertjährige"

Zur Finissage der Ausstellung "Hundertjährige" am 10.3. unterhalten sich der Fotodokumentarist und Autor der Ausstellung Jan Langer und die Münchner Soziologin Helga Pelizäus-Hoffmeister über Alter...

Epoque Quartet: Von der Klassik zum Jazz

Am 8. Februar spielt das renommierte Epoque Quartet in der Seidlvilla. Die Pressemitteilung sowie Pressefotos können Sie hier herunterladen:

Ostwestlich – westöstlich: Marc Chagall und Jiří Mordechai Langer

Die Pressemitteilung zu der Lesung und Gesprächsrunde mit Kristina Kallert und Sabine Koller finden Sie hier zum Download:

Jan Langer: Hundertjährige

Am 23. Januar 2014 findet die Vernissage der Ausstellung "Hundertjährige" des Fotografen Jan Langer statt. Hier können Sie die Pressemitteilung und Fotos in Druckqualität herunterladen.

Lukáš Houdek: The Art of Killing

Am 26. November 2013 findet die Vernissage der Ausstellung des Fotografen Lukáš Houdek statt. Sie setzt sich mit Gräueltaten und Massakern an deutschen Zivilisten in der Tschechoslowakei nach dem 2....

Symposium und Ausstellung: Moderne Architektur in Prag, Berlin und Wien

Am 15.11. findet in der Hochschule München das Symposium "BERLIN PRAHA WIEN. Einzug der modernen Architektur in die alte Stadt" ab 14.00 Uhr statt. Die Ausstellung "Prager Funktionalismus" wird am...

Filmreihe: Vergessene Transporte

Lukáš Přibyls Filme erzählen von vergessenen Lagern und Ghettos in Osteuropa. Gezeigt werden unterschiedliche Formen des Überlebens an Orten des Grauens. Die Pressemitteilung und Fotomaterialien zum...

New g(o)ods 2012

Die Pressemitteilung sowie Pressefotos in Druckqualität zur Designausstellung "New g(o)ods 2012" (22.10. - 15.11.) können Sie hier herunterladen:

Frieden für unsere Zeit? 75 Jahre Münchener Abkommen

Die Pressemitteilung und Pressematerialien zum internationalen Symposium "Frieden für unsere Zeit? 75 Jahre Münchener Abkommen" am 26.9.2013 in der Hochschule für Musik und Theater München können Sie...

20 Jahre auf tschechischen und slowakischen Plätzen

Pressemitteilung und Pressematerialien zu der Ausstellung 20 Jahre auf tschechischen und slowakischen Plätzen im Tschechischen Zentrum vom 18.9. bis 18.10. finden Sie hier.

Martin Ryšavý: Dimitrij der Heiler

Pressemitteilung und Pressematerialien zu der Lesung mit Martin Ryšavý im Café der Muffathalle am 12. Juni

Literarischer Juni

Die Pressemitteilung zu den Literaturveranstaltungen im Juni finden Sie hier.

Trash Made

Pressemitteilung und Pressematerialien zur Ausstellung von Trash Made, die vom 19.4. bis 2.6. im Ökologischen Bildungszentrum zu sehen ist.

Prag durch das Objektiv der Geheimpolizei - Universität Regensburg

Pressemitteilung und Pressematerialien zur Ausstellung "Prag durch das Objektiv der Geheimpolizei", die vom 23.4. bis 17.5. im Foyer der Universitätsbibliothek Regensburg zu sehen ist.

Viktor Karlík: Lichter der Stadt

Pressemitteilung und Pressematerialien zur Ausstellung von Viktor Karlík "Lichter der Stadt", die vom 15.4. bis 31.5. im Tschechischen Zentrum München zu sehen ist.

Prag durch das Objektiv der Geheimpolizei

Pressemitteilung zur Ausstellung „Prag durch das Objektiv der Geheimpolizei“, die vom 16.01. bis 01.03. 2013 im Tschechischen Zentrum stattfinden wird.

Auf dem Weg zueinander. 20 Jahre Deutsch-Tschechischen Nachbarschaftsvertrag

Die Pressemitteilung zum Symposium „Auf dem Weg zueinander“, das am 27. 11. im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus stattfinden wird.

Spitfire Company/ The Voice Of Anne Frank

Die Pressemitteilung des i-camp / neues theater münchen zur Vorstellung der Spitfire Company „The Voice Of Anne Frank" am 15.12. 2012 finden Sie hier. .

Tantehorse: S/He is Nancy Joe

Die Pressemitteilung des i-camp / neues theater münchen zur Vorstellung der Tantenhorse „S/He is Nancy Joe" am 16.12. 2012 finden Sie hier.

Ladislav Michálek: Jüdische Friedhöfe

Die Pressemitteilung zur Ausstellung von Ladislav Michálek, die vom 15.11. 2012 bis 11.1. 2013 im Tschechischen Zentrum zu sehen ist, finden Sie hier:

Lesung mit Markéta Pilátová: Mein Lieblingsbuch

Am 9. November liest die tschechische Erfolgsautorin Markéta Pilátová im Café der Muffathalle München aus ihrem neuen Roman "Mein Lieblingsbuch" - eine sagenhafte Geschichte vor den Kulissen...

Jana Kasalová - Wolfsgrub

Die Pressemitteilung zur am 18.10. 2012 eröffneten Ausstellung von Jana Kasalova "Wolfsgrub" finden Sie hier.

New go(o)ds! - Nový (z)boží!

Pressemitteilung zur Austellung New go(o)ds! - Nový (z)boží!

12. Tschechische Filmwoche

Pressemitteilung zur 12. Tschechischen Filmwoche im Arena Filmtheater in München

Surrealismus und Absurdität: Ivo Vodseďáleks Kollagen

Die Kollagen des tschechischen Künstlers und Dichters Ivo Vodseďálek (*8.8.1931) sind pointierte Kommentare zu unserer Zeit, die in ihrer Absurdität und Phantasie an den französischen Surrealismus...

Stimmen der Roma

Das Projekt Projekt "Stimmen der Roma" präsentiert vom 19.04.-22.05.2012 ein breites Spektrum aus dem zeitgenössischen Kunstschaffen der Roma und gibt in Vorträgen und Gesprächen den...

Showrom - Werke von Tamara Moyzes, Nihad Nino Pušija und Alfred Ullrich

Die Ausstellung zeigt in drei Stationen ausgewählte Arbeiten von zwei Künstlern und einer Künstlerin, die sich seit Jahren intensiv mit der Lebensrealität von Roma in verschiedenen Ländern...

Jiří Trnka - Im Dienste der Phantasie

Eine Ausstellung zu Leben und Werk des Begründers des tschechischen Animationsfilms Jiří Trnka.

Streichmusik von der Moldau – Das Kaprálová Quartet kommt nach München

Am 13.1. 2012 tritt das renommierte tschechische Streichquartett in der Münchner Seidlvilla auf. Die Pressemitteilung können Sie hier herunterladen:

Im Reich der Phantasie - Ausstellung Rut Kohn: Buchillustrationen

Am 19.1. 2012 wird im Tschechischen Zentrum die Ausstellung der bayerisch-tschechischen Künstlerin Rut Kohn eröffnet. Erfahren Sie mehr in der Pressemitteilung:

"Bürger Havel rollt Bierfässer" und "Abgang"

Anlässlich des 75. Geburtstages von Václav Havel zeigen wir am 5.10 den Film " Bürger Havel rollt Bierfässer" und Havels Regiedebut "Abgang" im Neuen Arena Kino.

Hana Frejková

Im Rahmen der Ausstellung „Die verschwundenen Nachbarn“ holte die renommierte Prager Sängerin und Schauspielerin Hana Frejková den Zauber der jiddischen Musik mit ihrem aktuellen Programm „Jiddisch...

Nachsommer der Dichter

Nach einem eindrucksvollen Auftakt im letzten Jahr führt der „Nachsommer der Dichter“ auch im September 2011 wieder zeitgenössische Stimmen aus fünf Europäischen Ländern zusammen – zu einem lyrischen...

XI. Tschechische Filmwoche

Bereits zum 11. Mal präsentieren das Tschechische Zentrum München und die Münchner Volkshochschule die aktuelle tschechische Kinematographie.

Verschwundene Nachbarn

Die Ausstellung "Die verschwundenen Nachbarn" zeigt Lebensgeschichten tschechischer Juden, die im 2. Weltkrieg aus ihrer Heimat "verschwunden" sind. Erstmals ist die Ausstellung nun in München zu...

Stimmen der Freiheit - Radio Free Europe im Kalten Krieg

Eine Ausstellung zur Geschichte des amerikanischen Radiosenders Radio Free Europe, die vom 30.6. bis 15.7. im Maximilianeum in München zu sehen ist.

Gadschi, Roma, Sinti, Manouches...

23.03.2011 - Am 31.03.2011 wird um 19.30 in der Galerie der Künstlervereinigung Dachau (KVD) die Kunstausstellung "Gadschi, Roma, Sinti, Manouches,..." eröffnet.

Mit Radiowellen gegen den Kommunismus

23.03.2011 - Von 28.04. - 30.04.2011 findet in München die internationale Konferenz "Stimmen der Freiheit - westliche Provokation? 60 Jahre Radio Free Europe in München und Prag" statt.

Tomáš Kosta: Vom KZ-Häftling bis zum Ministerberater

07.03.2011 - Am 23.03. findet um 19:00 im PresseClub (Marienplatz 22, München) ein Gespräch mit Tomáš Kosta statt.

Was gut ist für Afghanistan?

11.01.2011 - Wie sich Deutsche und Tschechen engagieren. Filip Moravec (PRT Logar) und Rudolf Jaerschky (Empor e.V.) diskutieren über Sinn und Zweck der tschechischen und deutschen Afghanistanhilfe.

Präsentation des Museums der deutschsprachigen Bewohner der böhmischen Länder in Ústí nad Labem / Aussig

15.12.2010 - Eine Veranstaltung des Tschechischen Zentrums München und des Collegium Carolinum.

Jan Šibík: Stories - Geschichten

9.11.2010 - Am 11.11. wird im Tschechischen Zentrum München die Ausstellung „Stories / Geschichten“ des bekannten tschechischen Fotoreporters Jan Šibík eröffnet.

Tschechisches Zentrum in München feiert 10-jähriges Jubiläum

22.10.2010 - Am 27. Oktober feiern das Tschechische Zentrum und das Polnische Kulturzentrum ihr zehnjähriges Jubiläum seit Aufnahme ihrer Tätigkeit in der Prinzregentenstraße 7 in München.


Partner

Generalkonsulat der Tschechischen Republik in München