Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

02.07.2018 19:00 - 21.07.2018

Maria von Ebner-Eschenbach

Leben und Werk der mährischen, deutschsprachigen Schriftstellerin, die zugleich gegen Rassismus und religiöse Intoleranz und für soziale Gerechtigkeit eintrat.

Sie ist eine bedeutende deutschsprachige Erzählerin des 19. Jahrhunderts trat gegen Rassismus und religiöse Intoleranz und für soziale Gerechtigkeit ein. Sie ahnte den ersten Weltkrieg voraus und setzte sich mit Berta von Suttner für Frieden ein. Der tschechische Verein "Respekt und Toleranz" erstellte die Ausstellung mit Frau PhDr. Eleonora Jeřábková (Universität Brünn).

Vernissage: 2.7. / 19:00 Uhr

Im Rahmen der Vernissage stellt Karin Wozonig (Universität Ústí nad Labem/Aussig) die Dichterin, die gegen das etablierte Denken ihrer Zeit angekämpft hat, vor.

Veranstalter: Stadtbücherei Augsburg, Ackermann-Gemeinde der Diözese Augsburg und Tschechisches Zentrum München

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Augsburg, Ernst-Reuter-Platz 1, Augsburg
Datum:

Von: 02.07.2018 19:00
Bis: 21.07.2018

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.