Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

15.12.2012 17:00

Weihnachtskonzert - Kinderchor Rolnička

17.00 Uhr - Ein Weihnachtskonzert mit dem Kinderchor Rolnička aus Prag, mit tschechischen und internationalen Weihnachtsliedern.

Der Kinder- und Jugendchor Rolnička Prag wurde im Jahr 1978 vom Chorleiter Karel Virgler gegründet.

Im Münchner Weihnachtskonzert tritt der Hauptchor Rolnička auf, der aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 19 Jahren besteht. In München bringt der Chor Weihnachtslieder aus Tschechien und der Welt zur Aufführung.
Das Repertoire des Hauptchors ist jedoch groß und umfasst sowohl tschechische als auch internationale, weltliche als auch geistliche Musik, von der Gotik bis in die Gegenwart, Volkslieder, ebenso wie Kompositionen aus dem 20. Jahrhundert, klassische, genauso wie Pop-Musik. Einige Mitglieder begleiten den Chor zudem auf verschiedenen Instrumenten.

Der Hauptchor hat regelmäßig Auftritte in Prag und Umgebung, aber auch im Ausland. Jedes Jahr tritt er im Dvořák-Saal des Prager Rudolphinums (Tschechische Philharmonie) und in der Kirche des Hl. Simon und Judas in Prag auf. Im Juni 2007 hatte Rolnička ein Konzert im Rahmen des Internationalen Festivals Prager Frühling, und im August 2009 nahm der Chor am Weltfestival der Kinderchöre in den USA teil. Im diesen Jahr gewann Rolnička den Grandprix und erhielt den ersten Platz auf dem Wettbewerbsfestival Nördliches Bel canto in Sankt Petersburg in Russland.

Der Chor arbeitet auch mit dem Tschechischen Fernsehen und Film zusammen oder singt bei humanitären Konzerten für Kranke und Senioren.

Derzeit hat der Chor ca.200 Kinder im Alter von 5 bis 19 Jahren. 

- Eintritt frei, um Spenden wird gebeten -  

Plakat zum Herunterladen:

Veranstalter: Tschechisches Zentrum München, Tschechischsprachige katholische Mission

Veranstaltungsort:

Kirche St. Stephan am Südfriedhof, Thalkirchner Str. 44, München

Datum:

15.12.2012 17:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.