Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

07.12.2012 18:30

Der siebte Tag, die achte Nacht

18.30 Uhr - Ein verschlafenes Dorf gerät in Panik: Der Bürgermeister und die Honoratioren des Ortes verschwinden, Züge und Telefone fallen aus, Gerüchte von einer Invasion schwirren umher und der Dorfnarr geht daran, sein Habe zu verteilen, da er den Untergang nahen sieht.

Im Rahmen der Retrospektive „Prager Frühling. Tschechoslowakische Neue Welle der 60er Jahre“

"Eine groteske Parabel über die Angst, die Unsicherheit und das Gefühl der Bedrohung unter den Menschen, voll politischer Anspielungen." (Lino Micciche)

CSSR 1969 – R: Evald Schorm – B: Zdeněk Mahler, Evald Schorm – M: Jan Klusák – D: Jan Kačer, Bohumil Šmída, Jan Libíček, Květa Fialová, Josef Bek, Bohumil Švarc – 100 min, OmeU

Veranstalter:
Tschechisches Zentrum München, Filmmuseum München
in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Filmarchiv Prag

Veranstaltungsort:

Filmmuseum München, St.-Jakobs-Platz 1, München

Datum:

07.12.2012 18:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.