Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.10.2003 00:00 - 00:00

1989 BIS 2004: WELCHES EUROPA – ZU WELCHEM ZIEL?

Podiumsdiskussion im Rahmen der Reihe „Europäischer Dialog“

 

Mit der „samtenen Revolution“ von 1989 verband sich in den Ländern des ehemaligen Ostblocks die Hoffnung auf eine „Rückkehr nach Europa“. Geht nun, mehr als zehn Jahre später, mit der Erweiterung der Europäischen Union ein europäischer Traum in Erfüllung? Zeit für eine Zwischenbilanz, die nach den Erfahrungen und Hoffnungen des Jahres 1989 ebenso fragt, wie nach dem spezifischen politischen und kulturellen Erbe, das die neuen Mitglieder in die EU mitbringen werden. Wie wird sich das Gesicht Europas verändern? Teilen Ost und West jenseits des gemeinsamen Marktes dieselbe Vision von Europa?

Podiumsdiskussion mit:
Prof. Dr. András Inotai, Direktor des Instituts für Weltwirtschaft, Budapest


Adam Krzeminski, Historiker und Publizist, Warschau

Prof. Dr. Jiří Musil, Karls-Universität Prag/Central European University Budapest

 

Moderation: Henryk Jarczyk, Bayerischer Rundfunk
Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

09.10.2003 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Offene Akademie der Münchner Volkshochschule


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.