Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

08.02.2014 20:00

Epoque Quartet - Von der Klassik zum Jazz

Das Epoque Streichquartett wagt sich an unkonventionelle Arrangements zwischen Klassik, Minimalismus, Folk und Jazz. Klassische Interpretationen gehören genauso wie taufrische Stücke junger tschechischer Kompositeure zum Repertoire der vielfach preisgekrönten Prager Crossover-Spezialisten. Mit Kompositionen von Jan Kučera, Petr Wajsar u. a.

Das Prager Streichquartett Epoque Quartet wurde 1999 gegründet und besteht aus David Pokorný (Geige), Vladimír Klánský (Geige), Vladimír Kroupa (Bratsche) und Vít Petrášek (Violoncello). Die vier Musiker haben eine Reihe internationaler Auszeichnungen gewonnen und sind auf diversen europäischen Festivals aufgetreten. Ihr Repertoire umfasst neben klassischen Kompositionen für Streichquartett auch Jazzmusik, Funk, Minimalismus und Folk.

 Eintritt: 12/15 €

Während des Abends werden diese Musikstücke aufgeführt:

F.X. Richter - Adagio und Fuge g moll
Samuel Barber - Adagio für Streicher
Antonín Dvořák - Streichquartett op. 96 , F dur "Amerikanisches" , 4. Satz - Finale
Jan Kučera - Die Geburt
Petr Wajsar - Tuitytuityutyu song
Oliver Nelson - Stolen moments
David Balakrishnan - Waterfalls with Blenders
Jimi Hendrix - Gypsy eyes
Pat Metheny - Jaco

Am 09.02.2014 hat das Epoque Quartett einen zweiten Auftritt im Alten Kloster in Bad Saulgau.

Veranstalter :
Seidlvilla, Tschechisches Zentrum München

Veranstaltungsort:

Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, München

Datum:

08.02.2014 20:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.