Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.09.2012 11:00

Jazz: Limbo

11.00 Uhr - Die vierköpfige Musikgruppe Limbo steht für moderne Jazzmusik aus Tschechien, die ihre Wurzeln sowohl in der der akustischen als auch derelektronischen Musik hat. 2012 brachte die Gruppe ihr bereits viertes Album mit dem Namen Limbo (acoustic) heraus.

Im Rahmen der Prager Insel auf dem Corso Leopold

Die vierköpfige Musikgruppe Limbo (Pavel Hrubý – Sopran + Tenor Saxophon; František Kučera – Trompete, Flügelhorn; Taras Voloshchuk – Kontrabass; Dušan Čermák – Schlagzeug) feierte ihr Debüt in der Musikszene mit den Alben Limbo und Kalimb. Kalimbo wurde für den Preis Engel 2007 in der Kategorie „Jazz & Blues“ nominiert.

Die Experimentierfreude der Gruppe beweist die Arbeit an der dritten CD: Hierfür  wurden auch Gäste eingeladen, die die Aufnahmen um elektronische Musik bereichert haben. Limbo legt viel Wert darauf, sich weiterzuentwickeln und neue lautmalerische und musikalische Räume zu erschließen. Nach dem kurzen Intermezzo im Bereich der elektronischen Musik, konzentriert sich die Gruppe heute wieder mehr auf akustischen Jazz.

Veranstalter:
Tschechisches Zentrum München, in Zusammenarbeit mit Staropramen 

 Staropramen ist die zweitgrößte Brauerei in Tschechien, sie wurde 1869 in Prag geründet.

 

Partner:
Corso Leopold e.V.

Veranstaltungsort:

Ecke Leopoldstrasse/ Martiusstrasse

Datum:

09.09.2012 11:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.