Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

04.05.2012 - 15.05.2012

8. Tschechische Kulturtage

Die 8. Tschechischen Kulturtage in Freiburg und Region bieten eine vielfältige Präsentation tschechischer Kultur und Kunst, rund um das diesjährige Schwerpunktthema "Die Deutschen und die Böhmen".

Unter der Schirmherrschaft von Josef Hlobil, Generalkonsul der Tschechischen Republik in München, und Dr. Dieter Salomon, Oberbürgermeister der Stadt Freiburg i.Br.

Die Kommunalen Kinos in Freiburg und Waldkirch zeigen dazu die Filmreihe "Anziehung und Distanz. Deutsche im Tschechischen Film". Zu diesem Thema gehört auch die Präsentation des Museumskonzepts "Zur Geschichte der deutschsprachigen Bewohner der böhmischen Länder" des Collegium Bohemicum aus Ústí n.L. an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Die "Prager Nacht" rundet diese Thematik durch die Lesungen deutsch- und tschechischsprachiger Autoren an ungewöhnlichen Orten in herausragender Manier ab. Die Gebrüder Čapek werden durch eine Ausstellung über Josef Čapek in der Stadtbibliothek Freiburg und einem Vortrag über Karel Čapek in Bad Krotzingen vorgestellt. Das Sinfonieorchester Emmendingen widmet sich in einem Konzert tschechischen Komponisten, u.a. Antonín Dvořák und Wenzel Veit. Das tschechische Puppentheater wird in diesem Jahr in Umkirch und Ihringen präsentiert. Diverse Veranstaltungen aller Kultursparten runden das vielfältige Programmangebot ab.

Das komplette Programm zum Download:

 

Veranstalter:
Brücke-Most-Stiftung, Tschechisches Zentrum München

Veranstaltungsort:
Freiburg und Regio
Datum:

Von: 04.05.2012
Bis: 15.05.2012

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.