Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

10.05.2007 00:00 - 00:00

Ausstellung: ALOIS NEBEL

Ein schwarz-weißer Comic aus den Sudeten von Jaroslav Rudiš und Jaromír 99

 

Die Hauptrolle im Eisenbahn-Blues «Bílý Potok» spielt Alois Nebel. Geboren im Sternzeichen der Waage im Jahre 1948 in Frevaldov, früher Freiwaldau, heute Jeseník. Das ganze Leben bei der Bahn, genau wie seine Verwandten. Sammelt Fahrpläne, trinkt Bier, raucht und sieht manchmal im Nebel, was andere nicht sehen. Zuletzt arbeitete er als Stationsbeamter in Bily Potok. Dann umnebelten ihm die Züge, die quer durchs ganze Jahrhundert fahren, die Sinne.

 

Zu den Autoren

 

Jaroslav Rudiš (*1972) – Text

Journalist und Schriftsteller, schreibt Erzählungen, Liedtexte, sammelt alte Fahrpläne und Eisenbahnkarten. Für sein Buch «Der Himmel unter Berlin» mit Rockgeschichten aus der Berliner U-Bahn erhielt er den Orten-Preis (deutsch von Eva Profousová, bei rowohlt 2004). Mit der Band U-Bahn nimmt er gerade das Debüt-Album «Der Himmel unter Berlin» auf.

 

Jaromír 99 (*1963) – Bild

Sänger und Texter der Rockgruppe Priessnitz aus Jesenik, mit der er die Alben «Freiwaldau», «Nebel», «Hexe», «Séance», «Potichu?» und «Zero» herausgegeben hat, Mitglied des musikalischen Projekts Umakart, bildender Künstler, Autor der gezeichneten Storyboards zu mehreren tschechischen Filmen.

 

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

10.05.2007 00:00 - 00:00

Veranstalter:

České centrum Mnichov


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.