Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

05.06.2008 00:00 - 00:00

BESTIÁŘ

T: 2007, OmeU, 100 Min., R: Irena Pavlásková Darsteller: Danica Jurčová, Karel Roden, Marek Vašut, Tomáš Matonoha, Kryštof Hádek, Miroslav Etzler, Jitka Čvančarová, Petr Vondráček, Michal Dočolomanský, Kamila Moučková, Lukáš Jůza, Petra Lustigová, Eva Sitteová, Jana Doležalová, Kateřina Pospíšilová, Dana Homolová, Petr Weiss, Barbara Lukešová

 

 

Bestiář erzählt die Geschichte der jungen Frau Karolína, deren Leben sich durch die Beziehung zu einem geheimnisvollen und ungreifbaren Mann Namens Alex auf eindringliche Weise verändert. Es ist eine Beziehung voller Unsicherheit und seltsamer Unklarheiten. Eine Beziehung, die sie erschöpft.

 

Karolína beschließt, sich aus ihrer emotionalen Abhängigkeit zu befreien und will an anderen Männern lernen, ihre Submissivität abzulegen. Sie will jetzt diejenige sein, die das Tempo angibt, sie will den Rollentausch. Sie wird sich so verhalten, dass sie die Dinge unter Kontrolle behält, sie wird unabhängig sein, mehr nehmen als geben! Es zeigt sich jedoch bald, dass dies nicht der richtige Weg ist. Die einzige Möglichkeit unabhängig zu sein ist, Ich-Selbst zu bleiben und nicht das Bedürfnis haben, jemandem eins „auszuwischen“.

 

Der Film Bestiař hat sich von der Buchvorlage ziemlich entfernt. Es ist die tragikomisch gestimmte Geschichte der abenteuerlichen Suche einer jungen Frau mit interessanten Beziehungsperipetien, Emotionen, Erotik, Suche nach echten Werten, aber auch der nötigen Distanz, Ironie und natürlich auch lustigen Szenen.

Frei nach dem Bestseller von Barbara Nesvadbová.

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

05.06.2008 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.