Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

18.07.2016 19:30

Josef Čapeks Gedichte aus dem KZ

Der Maler Josef Capek verfasste im KZ Gedichte über den Lageralltag, Verzweiflung und Hoffnung. Aus den Gedichten liest der Übersetzer Urs Heftrich. Musikalische Umrahmung durch das Streichquartett des ODEON-Jugendsinfonieorchesters München.

Josef Čapeks Gedichte aus dem KZ / Lesung aus der deutsch-tschechischen Ausgabe 

Josef Čapek (23.3.1887–April 1945) machte sich als Maler, Grafiker und politischer Karikaturist im Dienst der Demokratie einen Namen. Anfang September 1939 wurde er von der Gestapo verhaftet. Sein Leidensweg führte über das Gefängnis Prag-Pankrác, die Konzentrationslager Dachau und Buchenwald, das Gestapo-Gefängnis am Berliner Alexanderplatz und das KZ Sachsenhausen bis nach Bergen-Belsen, wo er 1945, wenige Tage vor der Befreiung, vermutlich einer Typhusepidemie erlag.

Erst in der Grenzsituation des Konzentrationslagers wagte er sich an Lyrik. Mitten in der Hölle des Lagers tritt er in einen lebendigen Dialog mit Dante, Manrique, Novalis, Hölderlin, Baudelaire, Joyce, Rilke – von den Klassikern der tschechischen Literatur ganz zu schweigen.

Nun liegt ein Teil der Gedichte in einer deutsch-tschechischen Ausgabe vor. Die Herausgeber Prof. Urs Heftrich (Heidelberg) und Prof. Dr. Jiří Opelík (Prag) haben aus den 121 Gedichten des tschechischen Originals für die deutschsprachige Leserschaft 44 Texte ausgewählt. Dabei wurde darauf geachtet, einen repräsentativen Eindruck von der thematischen und stilistischen Eigenart des Autors zu vermitteln.

Der Übersetzer und Mitherausgeber Prof. Dr. Urs Heftrich (Heidelberg) wird aus den Gedichten lesen.

Musikalisch wird die Lesung vom Streichquartett des ODEON-Jugendsinfonieorchesters München gestaltet.

 

Die Gedenkstätte schließt um 17 Uhr. Kommen Sie daher erst unmittelbar vor der Veranstaltung, ab 19.00 Uhr, zum Zugangstor.

Bei schlechtem Wetter findet die Lesung in der Kirche statt.

Eintritt frei.

Veranstalter: Tschechisches Zentrum München, Evangelische Versöhnungskirche in der KZ Gedenkstätte Dachau

© Petr Horník

Veranstaltungsort:
Innenhof der Versöhnungskirche auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau
Datum:

18.07.2016 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.