Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

24.06.2016 19:30

Musiklesung: Radar der Sommernächte

Ein Abend mit Gedichten tschechischer Lyriker (Skácel, Seifert, Holan u. w. ). Vorgetragen werden sie im Original und in der Übersetzung von Reiner Kunze, mit Klavierbegleitung durch Alexander Frey.

Im Rahmen des Projekts: 64. Festspiele Europäische Wochen Passau

Die Übersetzungen von Reiner Kunze werden von Peter Baumgardt, die tschechische Originalversion von Ondřej Černý, Direktor des Tschechischen Zentrums München, vorgetragen.

Lyrik von Karel Toman, František Halas, Vít Obrtel, Jaroslav Seifert, Jan Zahradníček, Oldřich Mikulášek, Vladimir Holan, Miroslav Florian, Jan Skácel, Jana Štroblová, Lenka Chytilová, Miroslav Holub in der Übersetzung von Reiner Kunze Musik von Louis Couperin, Charles-Marie Widor, Jan Křtitel Kuchař , Louis Vierne, Johann Sebastian Bach, Alexandre Guilmant, Bedrich Antonín Wiedermann, Louis-Claude Daquin, Josef Klièka

Gewidmet Reiner Kunze anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Reiner und Elisabeth Kunze-Stiftung.

Die Dichter aus Böhmen und Mähren haben im 20. Jahrhundert trotz bitterster politischer Zeiten und Schicksale einen reichen Schatz an Dichtung erblühen lassen. In der Übersetzung von Reiner Kunze werden sie zu sprachlichen Preziosen, die ihre Hörer und Leser ins Innerste treffen. Für die musikalische Lesung „Radar der Sommernächte“ hat Reiner Kunze selbst eine Auswahl an Gedichten bedeutender tschechischer Lyriker zusammengestellt. Sie werden sowohl auf Deutsch als auch in tschechischer Originalsprache interpretiert. Der US - amerikanische Pianist und Organist Alexander Frey begleitet die Gedichte mit einer raffinierten musikalischen Auslese.

Eintritt: 8,25 Euro / 16,50 Euro

Online-Tickets können hier gebucht werden

Veranstalter: 64. Festspiele Europäische Wochen Passau, Vilshofen, Tschechisches Zentrum München

© Alexander Frey

Veranstaltungsort:
Abtei Schweiklberg, Schweiklbergstraße 1, Vilshofen an der Donau
Datum:

24.06.2016 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.