Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

02.03.2018 21:00

CÓRKI DANCINGU | SIRENENGESANG

Meerjungfrauen bei Tag, Popsirenen bei Nacht: Kaum an Land gespült, werden die beiden bezaubernden Nixen namens „Gold“ und „Silber“ zu Stars eines Nachtclubs im Warschau der 1980er Jahre. Sie verwirren die Männer und heizen dem Publikum mit farbenfrohen Kostümen und poppigen Sounds ein.

VORFILM CHILLI
SK 2016, 8 MIN., REGIE: MARTINA MIKUŠOVÁ

PL 2015, 93 Min., OmU, Regie: Agnieszka Smoczyńska
Darsteller: Marta Mazurek, Michalina Olszańska, Kinga Preis, Roma Gasiorowska, Marcin Kowalczyk

Doch die beiden Schwestern sind nicht so unschuldig, wie sie auf den ersten Blick wirken. Agnieszka Smoczyńskas knallbuntes Horrormusical vermischt auf originelle Weise Genreelemente und führt Klischees ad absurdum. Mit den jungen polnischen Schauspielstars Michalina Olszańska und Marta Mazurek in den Hauptrollen und unterlegt mit einem mitreißenden Soundtrack war „Sirenengesang“ bei der Verleihung des polnischen Filmpreises „die Entdeckung des Jahres“.

Trailer:



Ausgezeichnet mit dem Special Jury Award beim Sundance Film Festival 2016

AGNIESZKA SMOCZYŃSKA (geb. 1978 in Wrocław)
absolvierte u.a. den Dokumentarfilmkurs an der Wajda School sowie das Fach Regie an der Universität Silesia in Katowice. Nach ersten Kurzfilmen und Arbeiten fürs Fernsehen ist „Sirenengesang“ ihr Spielfilmdebüt.

Ticket: 5 €

Vorverkauf ab dem 1.2.2018
Filmmuseum München: 089/23396450

Im Rahmen des MITTEL PUNKT EUROPA FILMFESTS

www.mittelpunkteuropa.eu

Veranstaltungsort:

Filmmuseum München, Sankt-Jakobsplatz 1, München

Datum:

02.03.2018 21:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher