Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

18.01.2010 00:00 - 06.02.2010 00:00

Der November 1989 in Fotografien von Dana Kyndrová

Ausstellung in der Stadtbücherei in Neu-Ulm.

 

Ort: Stadtbücherei Neu-Ulm, Heiner-Metzger-Platz 1

Die Ausstellung zeigt Momentaufnahmen der Fotografin Dana Kyndrová, die die Samtene Revolution in der Tschechoslowakei 1989 mit der Kamera begleitet hat. Am 17. November 1989 fand in Prag eine große Studentendemonstration statt, bei der der Rücktritt des Generalsekretärs der KPTsch Miloš Jakeš, das Ende der Alleinherrschaft der kommunistischen Partei sowie freie Wahlen gefordert wurden. Diese Demonstration brachte eine ganze Welle gesellschaftlicher und politischer Ereignisse ins Rollen, die mit der Wahl Alexander Dubčeks zum Parlamentspräsidenten und der Wahl Václav Havels zum Staatspräsidenten ihren vorläufigen Abschluss fanden. Innerhalb von sechs Wochen schaffte die Samtene Revolution den Wandel zur Demokratisierung der tschechoslowakischen Gesellschaft.

 

Dana Kyndrová (geb. 1955 in Prag) fotografiert seit ihrem 18. Lebensjahr und ist seit 1992 als freischaffende Fotografin tätig. Ihre Fotografien sind immer wieder in Einzelausstellungen und Büchern wie Abzug der sowjetischen Truppen aus der Tschechoslowakei (Prag, 2003), Karpato-Ukraine (Prag, 2007) oder Algerien-Togo (Prag, 2009) zu sehen. Im vergangenen Jahr zeigte der Bundestag die von Dana Kyndrová kuratierte Ausstellung Gesichter des Prager Frühlings. Dana Kyndrová lebt in Prag.

 

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

Von: 18.01.2010 00:00
Bis: 06.02.2010 00:00

Veranstalter:

České centrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.