Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

21.10.2010 00:00 - 00:00

Die Bienen flogen schön (ČR 2009)

Dokumentarfilm (ČR 2009) über die Rekonstruktion der Villa der zwei Fotografen Josef und Franz Seidel.

 

Bei den Restaurierungsarbeiten wurden in den Archiven der Villa zahlreiche einzigartige Fotografien neu entdeckt. Gleichzeitig ist der Film ein bewegendes Zeugnis des Lebens der zwei Fotografen – Vater und Sohn – in einem schweren Jahrhundert. Eine Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Český Krumlov durch das Objektiv der modernen Geschichte“, die noch bis zum 2.11. in den Räumlichkeiten des Tschechischen Zentrums zu sehen ist.

Die Dreharbeiten zum Dokumentarfilm über das Fotoatelier Seidel begannen im Februar 2006. Im still gewordenen Bau des Jugendstilateliers verklang noch der Pulsschlag des Lebens der Familie Seidel und die Zukunft erschien unsicher, so wie in frostigen Frühlingstagen der erste Flug der Bienen unsicher zu sein scheint. Während der folgenden drei Jahre erlebte das Atelier Seidel in Český Krumlov eine bemerkenswerte Veränderung. Das alte Jugendstilgebäude bekam ein neues Gewand, kostbare Instrumente wurden restauriert, Fotografien auf Glasplatten wurden in ein Depositär platziert und dort konserviert. Die Geschichte der Fotografenfamilie, die längst vergessen schien, bekam beim Anblick der Tausenden, wie durch ein Wunder erhaltenen Fotografien, einen neuen Glanz.

Die im Atelier gefundenen Fotografien sind heute ein unschätzbares Zeugnis einer Epoche, Erinnerung an eine untergegangene Kultur, die über Jahrhunderte den Charakter des Böhmerwälder Grenzgebietes prägte. Sie werden auch zum Bindeglied zwischen Menschen auf beiden Seiten der böhmisch-deutschen Grenze, die um die Rettung des gemeinsamen Kulturerbes bemüht sind.

 

Regie: Karel Čtveráček. Deutsch und Tschechisch mit Untertiteln.

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

21.10.2010 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum München


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.