Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

26.01.2006 00:00 - 00:00

Dr. Ivan Klimeš: Willkommen im Barock!

Der Regisseur František Vláčil und sein Film „Die Teufelsfalle“ (1961) Vortrag, Filmvorführung und Diskussion Fortsetzung der Veranstaltungsreihe der Gesellschaft für Bohemistik und des Tschechischen Zentrums München „Sprache, Literatur, Kunst und Kultur in Tschechien“.

 

Der tschechische Film- und Theaterwissenschaftler Dr. Ivan Klimeš ist Mitarbeiter des Nationalen Filmarchivs (Abteilung Theorie und Geschichte des Films) und Vorstand des Lehrstuhls für Filmstudien an der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag. In seiner wissenschaftlichen Arbeit befasst er sich mit der Kinematographiegeschichte der böhmischen Länder. In diesem Rahmen verfolgt er insbesondere die Entwicklung des historischen Films und die Beziehungen zwischen Kinematographie und Staat. Sein Vortrag ist dem Werk eines der bedeutendsten tschechischen Filmregisseure der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts, František Vláčil, gewidmet.

Der Vortrag erfolgt in tschechischer Sprache mit deutscher Übersetzung. Der Film (Videokopie) „Die Teufelsfalle“ (1961) wird in (tschechischer) Originalfassung mit deutschen Untertitteln vorgeführt. Die anschließende Diskussion wird von Dr. Jan Jiroušek moderiert.

 

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Bohemistik e.V. – Společnost pro bohemistiku.

 

 

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

26.01.2006 00:00 - 00:00

Veranstalter:

České centrum Mnichov


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.