Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

23.01.2020 13:00

Europäische Dialoge Václav Havels

Die Europäischen Dialoge wurden 2014 von der Václav Havel-Bibliothek ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, die Diskussion über aktuelle europäische Themen und die Entwicklung Europas, nicht nur in Prag, sondern auch in anderen europäischen Städten zu fördern. Über regionale Identität, Umwelt und die bayerisch-tschechischen Beziehungen in der EU diskutieren in München Bernd Posselt, Karel Schwarzenberg, Tomáš Kafka und Rosi Steinberger und weitere Gäste.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Havel in München“ 

Inspiriert durch Havels Essay Die Macht der Ohnmächtigen (1978) wollen die Europäischen Dialoge, den „Machtlosen“ eine Stimme geben und ihre Position in Europa stärken.

Tagungsprogramm

13:00 – Begrüßung durch die Präsidentin des Bayerischen Landtags Ilse Aigner und den Botschafter der Tschechischen Republik in Berlin S.E. Tomáš Podivínský

13:30 – 14:45 Panel I: Europäische Geschichte(n)
Mit Tomáš Kafka (Außenministerium der Tschechischen Republik), Bernd Posselt (MdEP a. D.) und Karel Schwarzenberg (Mitglied des Abgeordnetenhauses des tschechischen Parlaments und ehemaliger Außenminister der Tschechischen Republik). Moderation: Zuzana Jürgens (Adalbert Stifter Verein)

14.45 – 15.15 Uhr Kaffeepause

15:15 – 16:30 Panel II: Europäische Umwelt
Mit Tomáš Ignác Fénix (Mitglied des Europäischen Rats der Junglandwirte), Rosi Steinberger (MdL, Bündnis 90/Die Grünen) und N.N. Moderation: Henriette Wägerle (Fachbereich Europa im Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München)

16:30 – 17:45 Panel III: Europäische Identitäten
Mit Rupert Grübl (Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit), Tomáš Sacher (Tschechisches Zentrum Berlin) und Maria Donata di Taranto (Zentrum für Sprachkompetenz, Euregio Bayerischer Wald – Böhmerwald – Unterer Inn). Moderation: Birgit Schmitz-Lenders (Europäische Akademie Bayern)

Eintritt frei 

Anmeldung (mit Vor- und Nachname, Geburtsdatum) bis zum 15. Januar 2020 an: sekretariat@stifterverein.de. Am Einlass ist der Personalausweis/Reisepass vorzuzeigen

Der Einlass erfolgt ab 12:15 ausschließlich über die Ostpforte. Es werden Sicherheitskontrollen – auch der mitgebrachten Handtaschen – durchgeführt. Gepäckstücke, größere Handtaschen oder Rucksäcke können nicht mit ins Gebäude genommen werden. In begrenzter Anzahl stehen Schließfächer zur Verfügung. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Veranstalter: Adalbert Stifter Verein, Václav Havel-Bibliothek, Tschechisches Zentrum München

In Kooperation mit: Bayerischer Landtag, Bayerische Landeszentrale für politische Bildung, europe direct Informationszentrum München, Generalkonsulat der Tschechischen Republik in München

Gefördert durch: Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds

Foto: Daniel Biskup

Veranstaltungsort:

Bayerischer Landtag (Maximilianeum), Max-Planck-Straße 1, München

Datum:

23.01.2020 13:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.