Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

03.05.2012 20:00 - 05.05.2012

Film: Revision

20.00 Uhr / 16.00 Uhr: In seinem Dokumentarfilm "Revision" geht der Regisseur Philip Scheffner einem Vorfall nach, der sich 1992 an der deutsch-polnischen Grenze ereignete. Dort wurden zwei Roma von Jägern erschossen. Ein Jagdunfall oder ein gezielter Schuss?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stimmen der Roma“

3.5 20.00 Uhr, Rio Filmpalast / 5.5 16.00 Uhr, Filmmuseum München

Deutschland 2012, 106 min.
Regie: Philip Scheffner

Mecklenburg-Vorpommern, 1992, deutsch-polnische Grenze. Im Morgengrauen werden zwei Ro,a,. die illegal über die Grenze kommen von Jägern erschossen. War es ein Jagdunfall? War es ein gezielter Schuss auf die Unerwünschten? Viele Ungereimtheiten in dem Fall werfen immer neue Fragen auf. Philip Scheffner besucht die Angehörigen der Toten, spricht mit den Anwälten und Ermittlern von damals. Zum Vorschein kommen verschiedene Versionen über das, was passiert ist, die zwanzig Jahre später nicht mehr zur Deckung gebracht werden können.
Ausgehend von dem konkreten Fall blickt der Regisseur hinter die vorgefundenen Tatsachen. Er reflektiert verborgene Zusammenhänge und schickt die angebliche Wirklichkeit in Revision.

Eintritt: 8 €
Karten sind hier erhältlich.

 

Veranstalter: Tschechisches Zentrum München, Münchner Volkshochschule, Münchner Stadtbibliothek

In Zusammenarbeit mit dem DOKfest München.

 

 Mit freundlicher Unterstützung der Bayerischen Staatsregierung, dem Kulturreferat der Stadt München sowie der Allianz Kulturstiftung

Veranstaltungsort:

Datum:

Von: 03.05.2012 20:00
Bis: 05.05.2012

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.