Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

07.12.2013 20:00

Jakub Jan Ryba: Böhmische Hirtenmesse

Der Münchener Kammerchor St. Anna und Mitglieder des Chores des Bayerischen Rundfunks führen gemeinsam die bekannteste tschechische Weihnachtsmesse auf.

Jakub Jan Rybas (1765-1815) Böhmische Hirtenmesse, die Missa pastoralis bohemica, ist für die Tschechen, was Bachs Weihnachtsoratorium für die Deutschen ist. Ihrer langen Tradition konnten selbst die Jahrzehnte unter kommunistischer Herrschaft nichts anhaben. Seinerzeit sehr ungewöhnlich, ließ Ryba den Text in tschechischer Sprache singen; außerdem verlegte er die Handlung in seine Heimat. Die Böhmische Hirtenmesse zeichnet sich durch ihre poetische Schlichtheit, ihren freudvollen Optimismus und ihre Anlehnung an böhmisches Volksliedgut aus. Eine schöne Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Der Konzertabend steht unter dem Motto „Böhmische Weihnacht“. Außer der Böhmischen Hirtenmesse werden Antonín Dvoráks Romantische Stücke op. 48 und Adalbert Gyrowetz‘ Drei Chöre für gleiche Stimmen a cappella aufgeführt.

Sopran: Priska Eser
Alt: Barbara Müller
Tenor: Andreas Hirtreiter
Bass: Benedikt Göbel
Leitung: Robert Scheingraber

Mitglieder des Chores des BR
Seraphin-Ensemble München

Eintritt: 22 € (Kat. 1)/ 18 € (Kat. 2) über München Ticket und an der Abendkasse erhältlich.

Veranstalter:
Musica Sacra St. Anna, Tschechisches Zentrum München

Veranstaltungsort:

St. Anna im Lehel, St.-Anna-Str. 19, München

Datum:

07.12.2013 20:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.