Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

10.10.2018 19:00

Magdalena Jetelová: Grenzenlose Kunst

Die international renommierte Künstlerin Magdalena Jetelová spricht in ihrem Vortrag über ihre deutsch-tschechische Familie sowie über ihre künstlerische Arbeit in Tschechien, Deutschland und weltweit.

Im Rahmen der Reihe „Mein Weg zu unseren Deutschen“.

Magdalena Jetelová, geboren in Semily in einer deutschsprachigen Familie, studierte an der Akademie der Bildenden Künste Prag. 1985 siedelte sie nach einem Förderstipendium der Stadt München nach Deutschland über. Von 1990 bis 2004 hatte sie eine Professur an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf inne. Von 2004 bis 2012 war sie Professorin für Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München.

Als Künstlerin wurde sie bekannt durch formenverzerrte Eichenholz-Skulpturen von Alltagsgegenständen wie z. B. Stühlen oder Tischen. Ihre Werke waren in Ausstellungen u. a. in New York, London oder Wien zu sehen. Neue Arbeiten entstanden etwa auch aus Beton oder Papier. Außerdem widmete sie sich stark der Fotografie in Kombination mit Licht- und Laserprojektionen in der Natur.

Moderation: Pavel Želechovský

Eintritt frei

Eine Veranstaltung des Kulturreferenten für die böhmischen Länder in Kooperation mit dem Tschechischen Zentrum München

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

10.10.2018 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.