Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

01.06.2015 - 20.07.2015

Grenzgeschichten - Radio Free Europe

47 Schüler aus Prag und München haben im Rahmen eines gemeinsamen Projektes Zeitzeugeninterviews mit ehemaligen Mitarbeitern des Senders Radio Free Europe geführt. Was sie erfahren und gelernt haben, erzählen sie in crossmedialen Geschichten in Form von Texten, kleinen Animationsfilmen oder Videointerviews. Die Geschichten sind nun auf dem Portal grenzgeschichten.net zugänglich.

Es war ein lebensgefährlicher Job im Herzen Münchens: Zur Zeit des Kalten Krieges Journalist bei Radio Free Europe zu sein. Auf die Kantine des Senders im Englischen Garten wurde ein Giftanschlag verübt, Mitarbeiter wurden mit dem Messer attackiert, 1981 explodierte gar eine Bombe im Gebäude des Rundfunksenders. Warum?

Nach der Machtergreifung der Kommunisten 1948 und der Niederschlagung des Prager Frühlings durch Streitkräfte des Warschauer Pakts 1968 flohen tschechische Intellektuelle ins Ausland. Viele von ihnen landeten in München, wo es seit 1951 Radio Free Europe (RFE) gab. Der Sender versorgte Menschen auf der anderen Seite des Eisernen Vorhangs in ihrer jeweiligen Landessprache mit Nachrichten aus dem Westen.

47 Schüler des Wittelsbacher Gymnasiums München und des Mensa Gymnáziums Prag trafen Zeitzeugen, die für die tschechoslowakische Redaktion von RFE gearbeitet haben und folgten ihren Lebensgeschichten von Prag nach München und wieder zurück nach Prag. Entstanden sind Geschichten in Form von Texten, Videointerviews, Fotos oder kleinen Animationsfilmen.

Auf dem Portal finden Sie Geschichten von folgenden Personen: Karel Hvížďala, Lída Rakušanová, Petr Brod, Ivan Binar, Pavel Kohn und Andre Vincze.

Alle Geschichten finden Sie unter: grenzgeschichten.net

Veranstalter: Stiftung Zuhören, Bayerische Sparkassenstiftung

Kooperationspartner: Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, Collegium Carolinum, Tschechisches Zentrum, Bayerischen Rundfunk, Antikomplex, Institut für das Studium totalitärer Regime

Veranstaltungsort:

Bayerischer Rundfunk

Datum:

Von: 01.06.2015
Bis: 20.07.2015

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.