Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

11.11.2010 19:30 - 18.01.2011

Jan Šibík: Stories - Geschichten

Fotografien des mehrfach mit dem Czech Press Photo ausgezeichneten Fotoreporters J. Šibík.

Der bekannte tschechische Fotoreporter Jan Šibík fotografiert seit Jahrzehnten  humanitäre Katastrophen und gesellschaftliche Missstände auf der ganzen Welt. Die Ausstellung „Stories – Geschichten“ stellt einen Querschnitt seiner Arbeit aus den letzten Jahren vor: Den Irak- und Afghanistankrieg hat er ebenso festgehalten wie den Tsunami in Indonesien oder von Aids gezeichnete Menschen in Odessa.

Der Autor ist bei der Vernissage anwesend.

Seit 1985 unternahm Jan Šibík über zweihundert Reisen in alle Ecken der Welt. Für seine Arbeit hat er zahlreiche Preise erhalten, darunter 2004 den 3. Preis des WORLD PRESS PHOTO in der Kategorie Sportgeschichten. Er wurde zweiundvierzigmal in verschiedenen Kategorien für das CZECH PRESS PHOTO ausgezeichnet, dreimal als FUJI PRESS PHOTOGRAPHER und erhielt zweimal den 1. Preis beim GOLDEN PRISMA AWARD. Jan Šibík ist zudem Preisträger des Preises des 1. Junis, der von der Stadt Pilsen für die Verbreitung des Demokratiegedankens und die Verteidigung von Menschenrechten vergeben wird.

Mehr Informationen auf: http://www.sibik.cz/

 

Ausstellungsdauer: 12.11.2010 - 18.1.2011

Eintritt frei

Vernissage der Fotoausstellung 11.11.2010 Vernissage der Fotoausstellung 11.11.2010
Direktorin des Tschechischen Zentrums München Dr. Zuzana Jürgens Direktorin des Tschechischen Zentrums München Dr. Zuzana Jürgens
Ein Foto aus Afghanistan - für die Serie erhielt Jan Šibik den 1. Preis in der Kategorie Reportage beim Czech Press Photo Ein Foto aus Afghanistan - für die Serie erhielt Jan Šibik den 1. Preis in der Kategorie Reportage beim Czech Press Photo
Fotoreporter Jan Šibík bei der Vernissage Fotoreporter Jan Šibík bei der Vernissage

 

 

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

Von: 11.11.2010 19:30
Bis: 18.01.2011

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.