Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

14.02.2012 19:00

Karel Jaromír Erben: Der Blumenstrauß

19.00 Uhr - Eine deutsch-tschechische Lesung aus K.J. Erbens Werk "Der Blumenstrauß nationaler Sagen" mit Peter Becher und Jiří Pretschner.

Im Rahmen der Ausstellung "Rut Kohn: Buchillustrationen".

Peter Becher, Geschäftsführer des Adalbert Stifter Vereins in München, und Jiří Pretschner, ehemaliger Radioredakteur der Deutschen Welle und von Radio Free Europe, tragen die Balladen aus Erbens "Ein Blumenstrauß nationaler Sagen" vor.

Das Werk wurde 2011 anlässlich des 200-jährigen Geburtstages des tschechischen Schriftstellers neu im Passauer Verlag Stutz auf Deutsch und Tschechisch mit Illustrationen von Rut Kohn verlegt.

Karel Jaromír Erben (* 7. November 1811 in Miletín; † 21. November 1870 in Prag) war ein tschechischer Archivar und Historiker, Sammler von Volksmärchen und Volksliedern, als Schriftsteller Vertreter der Romantik.
Erben begann seine Ausbildung in Hradec Králové in Böhmen mit einem Studium der Philosophie und setzte es später mit einem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Prag fort, wurde 1837 Praktikant am Kriminalgericht des Prager Magistrat und erhielt ein Jahr später eine Tätigkeit beim Finanzamt in Prag. 1843 wurde er Mitarbeiter von František Palacký am Nationalmuseum Prag. 1848 war Karel Jaromír Erben kurzfristig Redakteur der Tageszeitung Pražské noviny. Er gab diese Tätigkeit nach der Veröffentlichung der Verfassung vom Jahr 1848 wieder auf und wurde 1850 für ein Jahr Sekretär und Archivar des böhmischen Landesmuseums in Prag. Von 1851 bis 1870 als städtischer Archivar in Prag, ordnete er die Bestände dieses Archivs und widmete sich seinen umfangreichen volkskundlichen Sammlungen und deren Publikationen.
Bekannt wurde Erben aber v.a. durch seine Märchen- und Sagensammlungen, in denen es oftmals um zwischenmenschlichen Beziehungen, aber auch um den Umgang mit Schuld und Sühne ging. Erben schrieb zudem zahlreiche Bücher über die Geschichte Böhmens und Prag.

In Zusammenarbeit mit dem Adalbert Stifter Verein.

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

14.02.2012 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.