Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

23.11.2017 19:00

Buchtaufe: Böhmisches. Allzuböhmisches? Verwischte Lebensbilder aus Südwesten

Buchtaufe und Lesung: Kateřina Kovačkovás Buch hält in Form von 19 persönlich erzählten Geschichten Schicksale von Menschen fest, die nach dem II. Weltkrieg als Deutsche Tschechien verlassen mussten und die im südwestlichen Raum Deutschlands ihre neue Heimat gesucht und vielleicht auch gefunden haben...

 

In diesem Buch geht es um Schicksale von Menschen, die ihre Heimat verloren haben – und sie woanders suchen mussten und fanden. Sie waren Deutsche – lebten aber weder in Deutschland, noch in Österreich. Sie waren in Böhmen, Mähren und Mährisch-Schlesien daheim, in der damaligen Tschechoslowakei, heute Tschechien... Berühren und berühren lassen – sich selbst, die anderen – ist vielleicht das, was die Welt heute am meisten braucht. Lassen Sie sich berühren von den nicht ganz einfachen Lebensgeschichten, von den verwischten Lebensbildern von Menschen, die im Grunde nicht außerordentlich waren, außer, dass es außerordentliche Menschen waren. Genauso wie Sie. 

Das Buch (ersch. im Herbst 2017 im Aschendorff Verlag Münster) ist das Resultat eines dreijährigen Projekts der Ackermann-Gemeinde Rottenburg-Stuttgart und Freiburg und erscheint zum 70-jährigen Jubiläum ihrer Gründung.

 

Kateřina Kovačková (1981), bekennende Westböhmin und Germanistin.

Zwischen süddeutschem Raum und Böhmen oszilierend, setzt sie sich mit der gemeinsamen deutsch-tschechischen Kulturgeschichte auseinander und dem Mit-, Neben- und Gegeneinander einst und heute durch Prisma der Literatur. Die Verwischten Lebensbilder seien keine Lebensberichte, sondern als Zeitzeugengeschichten ein Stück Literatur.

Veranstalter: Tschechisches Zentrum München, Institutum Bohemicum der Ackermann-Gemeinde

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

23.11.2017 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.