Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

20.10.2016 - 05.03.2017

Karel IV. Prag / Nürnberg

Der Freistaat Bayern und die Tschechische Republik haben dieses Jahr eine gemeinsame Landesausstellung anlässlich des 700. Geburtstags Kaiser Karls IV., der zu den bedeutendsten und facettenreichsten Herrschern der böhmischen und deutschen Geschichte gehört, ins Leben gerufen. Nachdem die Ausstellung nun schon in Prag zu sehen war, eröffnet der bayerische Teil am 20. Oktober 2016 in Nürnberg.

Die Ausstellung bietet eine kritische Würdigung der Herrscherpersönlichkeit Kaiser Karls IV., seines Herrschaftskonzepts, seiner Bedeutung für die Residenzstädte Prag und Nürnberg sowie seiner künstlerischen Repräsentation. Etwa 140 Exponate der Tafel- und Buchmalerei, Skulpturen, Goldschmiedearbeiten, Textilien, Kunstgewerbe, Handschriften und Urkunden, Waffen, Münzen und Kunstgewerbe aber auch Objekte aus Archäologie und Klimaforschung, Filmsequenzen und Hörstationen präsentieren Aspekte seiner Lebens- und Regierungszeit im Spiegel des wechselvollen 14. Jahrhunderts.

Ausstellungsdauer: 20.10.2016–05.03.2017

Eintritt:

Erwachsene 10 €
ermäßigt 8 €
Gruppen ab 15 Personen 8 € 
Mitglieder des Germanischen Nationalmuseums, Inhaber des Nürnberg-Passes, Inhaber von Schwerbehindertenkulturkarten der Stadt Nürnberg 4 €
Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren 2 €
Familienkarte 20 €
Schüler im Klassenverband pro Person 1 €

Eintrittskarten sind auch online erhältlich.

Veranstaltungsort:
Germanisches Nationalmuseum, Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg
Datum:

Von: 20.10.2016
Bis: 05.03.2017

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.