Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

28.10.2017

The Plastic People of the Universe + Polansky wft Langman

The Plastic People of the Universe ist eine tschechische Undergroundband mit Kultstatus. Im Rahmen ihrer Deutschland-Tour 2017 wird sie in Ulm, aber auch in Emerkingen und Ravensburg auftreten.

PLASTIC PEOPLE OF THE UNIVERSE & Andrej Polanský wtf Emül Langman Sie sind die Undergroundband des ehemaligen Ostblocks, gründeten sich 1968 während des Prager Frühlings und tauften sich nach einem Song von Frank Zappa. Die Musiker waren schon zu Anfang Freigeister und Individualisten, interessiert an der Musik von Lou Reed, Velvet Underground und Jimi Hendrix und passten so wenig in das damalige politische System, das sie mit Auftrittsverboten drangsalierte. Ihre Musik konnte nur illegal erworben werden. Der Vertrieb wurde mit mehrjährigen Haftstrafen geahndet. Die Verhaftung der Band im Jahr 1976 war Auslöser für Vaclav Havels Charta 77. Es entstand eine Freundschaft und Verbundenheit zwischen der Band und dem Theaterdramaturgen und späteren Staatspräsidenten der Tschechischen Republik, die bis zu seinem Tod bestand. In Folge der Öffnung des Eisernen Vorhangs war Lou Reed einer ihrer großen Fans. Nach vielen Umbrüchen, Exilaufenthalten und wechselnden Besetzungen existieren die legendären Plastic People of The Universe bis heute und geben ausverkaufte Konzerte vorwiegend in Tschechien. Das Konzert im Theater Ravensburg ist eines der seltenen Gastspiele in Deutschland. Sie haben es sich nie bequem gemacht und spielen ihre Musik getreu dem Leitspruch „Einmal Underground, immer Underground.“


Auch nach dem Tod des einflussreichen Gründungsmitglieds Milan Hlavsa, Abschieden und Besetzungswechseln haben sich die Plastic People of The Universe ihre Identität bewahrt. - Rockmusik mit tschechischer Note und historischem Background.


Jiří Kabeš – Geige

Joe Karafiát – E-Gitarre

Vojtěch Starý - Schlagzeug

Jan Ježek - Keyboards

Tomáš Skřivánek – Bass

Eröffnet wird der Abend von Andrej Polanský wtf Emül Langman, einem ungewöhnlichen Duo aus dem Herzen Prags. Mit nur zwei Instrumenten – Viola und Schlagzeug – klingen sie wie eine ganze Band und begeistern die tschechische Kritik. Ob Reed-Songs oder eigenes Material, Polanský & Langman dekonstruieren den Song in seiner Struktur und es entsteht hypnotisierend archaische Musik.

Andrej Polanský – Viola

Emül Langman - Schlagzeug

Veranstaltungsort:
Ulmergasse 6, 89073 Ulm
Datum:

28.10.2017

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.