Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

08.09.2005 00:00 - 00:00

Lesung - Tereza Boučková

Tereza Boučková liest aus ihrem Buch: „Indianerlauf“.

 

Tereza Boučková

geb. 24. Mai 1957 in Prag. Nach der Abitur auf dem Gymnasium unterschrieb sie Charta 77. Im Jahr 1988 schrib sie die Novelle Indiánský běh (Indianerlauf). Dafür bekam sie den Preis „Jíří Orten“. Weitere Novellen: Křepelice, Když milujete muže (Wenn Sie einen Mann lieben), Krákorám (Ich krähe). Einzeln sind sie in den Antologien der tschechischen Literatur in USA, Großbritannien, Dänemarkt, Polen. Serbien, Korea usw. vertreten. Sie sind auch in verschiedenen Zeitschriften vieler weiterer Länder erschienen. Tereza Boučková schrieb ebenfalls das Drehbuch zum Film Smradi (Die Stinker), der seine Premiere in Jahr 2002 hatte. Dieser Film hat sieben Nominationen für den Preis Český lev (Tschechischer Löwe), eins auch für das Drehbuch. Den wichtigsten Preis – für die beste Regie  - hat der Film auf dem Internationalen Filmfestival in Istanbul erhalten.

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

08.09.2005 00:00 - 00:00

Veranstalter:

GEDOK Künsterinnenforum Karlsruhe


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.