Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.04.2011 18:00 - 20:00

Liederabend zu Ehren Karel Kryls

Lubor Hraník und Band spielen Lieder von Karel Kryl, des Dichters mit Gitarre und bedeutenden Vertreters der tschechischen Protestsongbewegung. 1969 nach München emigriert, arbeitete Kryl u.a. auch als Redakteur für Radio Freies Europa.

Im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums von Radio Freies Europa

Karel Kryl wurde oft auch der „Dichter mit Gitarre“ genannt. Er gehörte zu den bedeutendsten tschechischen Vertretern der Protestsong-Generation in den Jahren 1968 bis 1989. 1968 wurde er mit seinen poetischen Protestsongs über Nacht berühmt und vom kommunistischen Regime verfolgt. 1969 emigrierte Kryl nach München. Alle seine späteren Werke erschienen im Exil. Er arbeitete als Redakteur für den Sender Radio Free Europe. 1994 verstarb er in München.

In Kooperation mit dem TV Sokol München.

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

09.04.2011 18:00 - 20:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.