Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

12.01.2011 19:00

Aarons Sprung mit Magdaléna Platzová

Magdaléna Platzová liest aus ihrem Roman "Aarons Sprung", eine Geschichte über drei Frauen und die gemeinsame deutsch-tschechisch-jüdische Vergangenheit.

Aus der Perspektive der 88-jährigen Prager Künstlerin Kristýna wird die Geschichte ihrer jüdischen Freundin Berta Altmann erzählt. In den 20er und 30er Jahren war sie eine aufstrebende Malerin, die in den Kreisen von Oskar Kokoschka, Alma Mahler und Paul Klee verkehrte. 1942 wurde sie nach Theresienstadt, später nach Ausschwitz deportiert, wo sie 1944 starb. Ein israelisches Filmteam, das einen Dokumentarfilm über Berta drehen möchte, befragt Kristýna zu ihrer gemeinsamen Vergangenheit. Auch ihre 24-jährige Enkelin Milena entwickelt Interesse an der Geschichte der Großmutter und schließt sich dem Filmteam an. Zwischen ihr und dem Kameramann Aaron, der Tschechen wie Deutsche zuerst pauschal verurteilt, entwickelt sich eine zarte Liebesbeziehung. Peu à peu wird die Mitschuld Kristýnas an Bertas Deportation aufgedeckt...

Die Figur Berta Altmann orientiert sich am Leben der Malerin Friedl Dicker-Brandeis, die in Theresienstadt Kinder zum Malen ermutigt hat. Zeugnis geben davon über 4.000 Kinderzeichnungen, die bis heute erhalten sind.

Magdaléna Platzová, geb. 1972 in Prag, Studium der Philosophie an der Universität Prag, Journalistin und Übersetzerin. 2001-2004 Redakteurin des tschechischen Literaturmagazins "Literární noviny", 2003 Veröffentlichung ihres ersten Romans "Salz, Schafe und Steine". Sie ist die Tochter der Schriftstellerin Eda Kriseová. Die deutsche Version von "Aarons Sprung" erschien 2009 in der Edition Büchergilde Gutenberg, Frankfurt und wurde von Katrin Janka übersetzt.

Die deutschen Passagen liest Zisan Licht.

Eintritt frei

Eine Veranstaltung des Tschechischen Zentrums München und des Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein.

 

Veranstaltungsort:

Kulturforum im Sudetendeutschen Haus, Hochstr. 8, München

Datum:

12.01.2011 19:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.