Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

20.11.2004 00:00 - 00:00

MARION - MOSTLY YIDDISH

Eine Veranstaltung der Gesellschaft zur Förderung judischer Kultur und Tradition e.V. im Rahmen der 18. Jüdischen Kulturtage München in Zusammenarbeit mit dem tschechischen Zentrum. JIDDISCHE UND TSCHECHISCHE LIEDER mit Monika Žáková - Gesang Jan Matěj Rak - Akkordeon, Gitarre, Balalaika, Gesang Michal Zpěvák - Klarinette

 

Das Prager Musikduo MARION präsentiert jiddische und tschechische Lieder, darunter auch wenig bekannte Volkslieder aus Süd- und Westböhmen. Achtungsvoll haben sie sich der durch den Holocaust verschütteten jüdischen Musiktradition erinnert und diese einfühlsam und mitreißend zu neuem Leben erweckt. Die vielfältigen Musikbeispiele aus Mittel- und Osteuropa geben den Zuhörern ein  eindrucksvolles Bild über die historische, geografische und musikalische Verbindung zwischen den verschiedenen Kulturen dieser Länder.

Bei ihrem Debüt in München wird das Duo von Michal Zpěvák begleitet, einem in der Szene gefragten Folk- und Jazzklarinettisten, der das Programm noch um seinen eigenen Klang bereichert.


EINTRITT: 13,-€ VVK, Abendkasse 15,-€
Karten bei allen bekannten Vorverkaufstellen oder Tel. 089/54818181

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

20.11.2004 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V.


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.