Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

31.01.2018 19:00 - 23.02.2018

Markéta Luskačová: Über den Tod, Pferde und andere Leute

Eine „Faschings“-Ausstellung mit Fotografien von Markéta Luskačová, einer der bekanntesten tschechischen Fotografinnen der Gegenwart.

Charakteristisch für die in London lebende Fotografin sind Langzeitprojekte. Immer setzt sie sich intensiv mit den porträtierten Personen auseinander. Die in der Ausstellung präsentierten Faschingsfotografien wurden im Jahre 1999 in der Nähe von Prag aufgenommen. Porträtiert wurden die Mitglieder des Vereins Roztoč bei ihrem Faschingsumzug. Markéta Luskačová hat diesen Umzug nicht nur fotografisch festgehalten, sondern auch dessen Vorbereitungen begleitet und die Menschen dabei kennenlernt. Ihre Fotografien sind daher nicht nur ein Abbild der künstlerisch großartig gearbeiteten Masken, sondern auch ein Porträt derjenigen, die dahinter stehen.

 

Markéta Luskačová (*1944) wurde in Prag geboren. Dort studierte sie Soziologie sowie  an der FAMU (Film- und Fernsehfakultät der Akademie der Musischen Künste) in Prag studierte. Ab 1963 fotografierte sie in der Slowakei. Hier entstanden die Sammlungen Poutníci (Wanderer, 1964–1971) und Horská vesnice Šumiac (Das Bergdorf Šumiac 1967–1974). Seit 1972 lebt sie in London und veröffentlichte zahlreiche Fotografiebände. Eines ihrer Hauptthemen, das sich durch ihr ganzes Schaffen zieht, sind Kinder. In den Jahren 1986–2000 fotografierte sie z. B. für den Sammelband „Občan 2000“ (Channel 4) zwanzig Kinder verschiedener Ethnien und Nationalitäten, die in Großbritannien leben.

Markéta Luskačová hat mehr als zwanzig Fotozyklen veröffentlicht, die sie auf der ganzen Welt ausgestellt hat. Ihre Arbeiten sind in Sammlungen der großen internationalen Museen vertreten, u. a. Tate Britain, Victoria and Albert Museum, National Portrait Gallery (London, GB), Musée International du Carnaval et du Masque (Binche, BE), Bibliothèque nationale de France (Paris, FR), Brandts Museet for Fotokunst (Odense, DK), Stedelijk Museum (Amsterdam, NL), Slovenská národná galéria (Bratislava, SK), San Francisco Museum of Modern Art (San Francisco, US), Museum of Modern Art (New York, US), Israel Museum (Jerusalem, IL) oder auch National Gallery of Australia (Canberra, AU).

 

Vernissage: 31.1.2018 / 19:00 Uhr

Vernissage zur Ausstellung in Anwesenheit der Fotografin und anderer Gäste.

 

Veranstalter: Tschechisches Zentrum München

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

Von: 31.01.2018 19:00
Bis: 23.02.2018

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.