Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.11.2017 19:00 - 13.01.2018

Die Landschaft des Böhmerwalds

Ausstellung zum hundertjährigen Jubiläum der Gründung der Vereinigung der tschechischen grafischen Künstler Hollar in Prag: Gezeigt werden Werke zeitgenössischer Künstler wie Patrik Hábl, Šimon Brejcha, Irena Bujárková u. w. Vernissage in Anwesenheit des Ausstellungskuratoren Pavel Piekar.

Pavel Piekar (*1960) ist ein tschechischer Grafiker, dessen Technik der Linolschnitt ist. Seit 1990 präsentiert er seine Werke regelmäßig in Sammel- sowie Einzelausstellungen.  Er ist Mitglied des Kunstvereins SČUG Hollar (Sdružení českých umělců grafiků Hollar; Vereinigung tschechischer grafischer Künstler Hollar), wo er zurzeit den Vorsitz hat.

Vereinigung der tschechischen grafischen Künstler Hollar in Prag ist der älteste und bedeutendste Kunstvereinigung in Tschechien und spielt eine wichtige Rolle für die tschechische Kultur.  Gegründet wurde er bereits 1917. Während des Kommunismus musste er seine Tätigkeit ab den 70er Jahren einstellen und konnte diese erst 1990 wieder aufnehmen. Zurzeit hat der SČUG Hollar 152 Mitglieder, folgende Künstler beteiligen sich an der Sammelausstellung im Tschechischen Zentrum:

Alena Antonová, Šimon Brejcha, Irena Bujárková, Lenka Falušiová, Patrik Hábl, Zbyněk Janáček, Jarmila Janůjová, Ivo Křen, Martin Manojlín, Martin Mulač, Pavel Piekar, Lucie Raškovová, Jan Šafránek, Marie M. Šechtlová, Hana Šuranská, Martin Velíšek

Musikalische Begleitung der Vernissage durch den Pianisten Jan Čech und seinen Sohn Janick Cech. Die Biografien der Musiker können Sie hier herunterladen: 

 

Vernissage: 9.11.2017


Veranstalter: Generalkonsulat der Tschechischen Republik in München,  SČUG Hollar, SVU Deutschland, Tschechisches Zentrum München

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

Von: 09.11.2017 19:00
Bis: 13.01.2018

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter

PODIUMSDISKUSSION

Ausgezeichnete Filme aus der Mitte Europas - in Deutschland ein unbekanntes Terrain

KONZERT: DANIEL KAHN & BOB COHEN

Zwei der Stars aus dem Film „Soul Exodus“

VÝCHOVA K VÁLCE | TEACHING WAR

Gesellschaftliche Unruhen, politische Instabilität, Angst vor Terroranschlägen – die Welt scheint immer unsicherer zu werden. Auch und gerade im Herzen Mitteleuropas spürt man das. Sollten...

MASARYK | A PROMINENT PATIENT

Jan Masaryk war der Sohn des ersten Staatspräsidenten der 1918 gegründeten Tschechoslowakei Tomáš Garrigue Masaryk. Selbst Politiker und Diplomat, stand er zeitlebens im Schatten seines Vaters....

SVĚT PODLE DALIBORKA | THE WHITE WORLD ACCORDING TO DALIBOREK

Dalibor K. ist Lackierer in einer mährischen Kleinstadt und: Neo-Nazi. In den sozialen Medien inszeniert er sich als Muskelprotz mit unerschütterlich rechter Weltsicht. Er hasst Zigeuner, Juden,...

SVĚT PODLE DALIBORKA | THE WHITE WORLD ACCORDING TO DALIBOREK

Dalibor K. ist Lackierer in einer mährischen Kleinstadt und: Neo-Nazi. In den sozialen Medien inszeniert er sich als Muskelprotz mit unerschütterlich rechter Weltsicht. Er hasst Zigeuner, Juden,...

OSTATNIA RODZINA | THE LAST FAMILY

Der Maler, Bildhauer, Grafiker und Fotograf Zdzisław Beksiński (1929 –2005) wurde international als Schöpfer verstörend apokalyptischer Gemälde ohne Titel bekannt. Der Film führt mitten...

OSTATNIA RODZINA | THE LAST FAMILY

Der Maler, Bildhauer, Grafiker und Fotograf Zdzisław Beksiński (1929 –2005) wurde international als Schöpfer verstörend apokalyptischer Gemälde ohne Titel bekannt. Der Film führt mitten...

CÓRKI DANCINGU | SIRENENGESANG

Meerjungfrauen bei Tag, Popsirenen bei Nacht: Kaum an Land gespült, werden die beiden bezaubernden Nixen namens „Gold“ und „Silber“ zu Stars eines Nachtclubs im Warschau der 1980er Jahre....

JESTEM MORDERCĄ | I’M A KILLER

Ein Leichenfund in Katowice im September 1972. „Kommunismus ist rot wie Blut” hinterlässt der Serienmörder als Nachricht an seinem elften Opfer, der Nichte des örtlichen Ersten...

JESTEM MORDERCĄ | I’M A KILLER

Ein Leichenfund in Katowice im September 1972. „Kommunismus ist rot wie Blut” hinterlässt der Serienmörder als Nachricht an seinem elften Opfer, der Nichte des örtlichen Ersten...

JUPITER HOLDJA | JUPITER’S MOON

Der Syrer Aryan wird bei seiner Flucht an der Grenze von Serbien zu Ungarn angeschossen. Noch unter Schock entdeckt der Verwundete: Er kann plötzlich durch die Kraft seiner Gedanken schweben.

1945

Ein Sommertag im August 1945. Träge döst das Dorf vor sich hin. Zwei fremde Männer steigen aus dem Zug, ganz in Schwarz gekleidet, Vater und Sohn, Überlebende des Holocaust. Schweigend begleiten...

1945

Ein Sommertag im August 1945. Träge döst das Dorf vor sich hin. Zwei fremde Männer steigen aus dem Zug, ganz in Schwarz gekleidet, Vater und Sohn, Überlebende des Holocaust. Schweigend begleiten...

SOUL EXODUS

Die Klezmer-Band The Brothers Nazaroff – vier US-Amerikaner und ein russischer Musiker – sind auf Tournee, den Stationen des jüdischen Exodus in umgekehrte Richtung folgend: von West nach Ost,...

ČIARA | THE LINE

Herbst 2007: Zigaretten, Alkohol und Flüchtlinge passieren nahezu ungehindert die slowakisch-ukrainische Grenze. Dahinter steht ein ausgeklügeltes Mafia-System, das nicht zuletzt dank der korrupten...

ČIARA | THE LINE

Herbst 2007: Zigaretten, Alkohol und Flüchtlinge passieren nahezu ungehindert die slowakisch-ukrainische Grenze. Dahinter steht ein ausgeklügeltes Mafia-System, das nicht zuletzt dank der korrupten...

PIATA LOĎ | LITTLE HARBOUR

In einem verlassenen Gartenhaus kümmern sich die zehnjährige Jarka und der Nachbarsjunge Kristián liebevoll um ein Zwillingspaar. Aber Jarka und Kristián sind nicht die Eltern, sondern selbst...

UČITEĽKA | THE TEACHER

Bratislava in den 1980er Jahren: Ein neues Schuljahr und eine neue Klasse bieten für die Lehrerin und lokale Parteivorsitzende Mária die Gelegenheit, sich durch das Prinzip „eine Hand wäscht die...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Kalender

Partner

Generalkonsulat der Tschechischen Republik in München

European Union National Institutes for Culture