Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Nirgendwo in Mähren

Maruna, die eigentlich Deutschlehrerin werden wollte, steckt in dem kleinen mährischen Dorf Hanušovice fest. Sie arbeitet als Wirtin, muss sich mit ihrer Schwester Jaruna um ihre herrische Mutter...

Always Together

Das unkonventionelle Leben einer Aussteigerfamilie, auf einer Waldlichtung im tschechischen Nirgendwo. Gänzlich von der modernen Gesellschaft abgewandt und scheinbar in einem eigenen kleinen...

Auf die Nacht folgt der Tag

Sie kamen aus Polen, Russland, der Ukraine, Tschechien und Frankreich – Zwangsarbeiter, die im II. Weltkrieg für die Erhaltung des Lebens in Deutschland und für den Nachschub an der deutschen...

Jan Hus in der zeitgenössischen Kunst

Eine von den Prager Galerien La Femme und Liliová 8 Atrium konzipierte Ausstellung aus Anlass des Konstanzer Konzilsjubiläums mit Werken tschechischer Künstler, die sich von der Persönlichkeit...

Kinderworkshop: Wie Gespenster auf die Welt kommen

Wer hat Angst vor Gespenstern? Selbstverständlich niemand. Manchmal jagt uns aber etwas Angst ein, doch dann stellen wir fest, dass alles nur ein Spaß war. Denselben Spaß kann man mit...

Literaturschiff

Radka Denemarková, Jan Faktor und Michael Stavarič, drei zeitgenössische tschechische Autoren, die mit dem deutschsprachigen Raum eng verbunden sind, stellen ihre Romane „Ein herrlicher Flecken...

Tereza Boučková: Das Jahr des Hahns

„Das Jahr des Hahns“ (CZ 2008, D 2015) ist ein autobiographisch inspirierter Roman, der von einer Frau erzählt, deren Leben aus den Fugen geraten ist, von ihrem Kampf, es wieder in den Griff zu...

Gustav Mahler Abend

25.3.2015 Am Samstag 18.04.2015 findet an der Universität Tübingen ein Gustav Mahler Abend statt. Die Mährische Philharmonie spielt unter der Leitung von Gudni A. Emilsson zwei Werke von Gustav...

Persönlichkeiten der Tschechischen Musik

Anlässlich des Jahres der tschechischen Musik 2014 und des 50-jährigen Jubiläums der Freiburger Musikbibliothek stellt die Ausstellung Leben und Werk der großen tschechischen Komponisten Bedřich...

Tschechische Literaturnacht

Lesung und Gespräch mit vier der wichtigsten tschechischen zeitgenössischen Schriftsteller – Tereza Boučková, Petra Hůlová, Ivan Klima und Jaroslav Rudiš. Die Hörbuchsprecherin Karen...

Puppentheater Toy Machine: Ritter

Die schöne Prinzessin Katharina wird von dem gierigen Ritter Eman und einem hungrigen Drachen bedroht. Doch dann kommt der tapfere Georg, um sie zu retten… Das Puppenspiel verbindet die Legende...

Tschechische Ballett-Symphonie

Das Tschechische Nationalballett Prag tritt mit zwei Werken unter der künstlerischen Leitung von Petr Zuska auf: mit der neoklassischen Choreografie zu Gustav Mahlers 1. Sinfonie und mit Oh Love!,...

Ensemble Phoenix Munich: Now is the Month of Maying

Thomas Morley war einer der großen Komponisten des 16. Jahrhunderts. Seine Lieder„April is in my mistress’ face“ (1594) und „Now is the month of Maying“ (1595), die zu den damaligen...

„Departures: Österreich-Tage“

16.3.2015 Unter dem Motto „Leute von heute“ stellt sich die österreichische Kulturszene der Gegenwart vor – in Form einer multimedialen Ausstellung, eines Konzerts elektronischer Musik sowie...

Original-Kybernetoskop: Trnkas Garten 2 (Trnkova Zahrada 2)

16.3.2015 Jiří Trnkas Kinderbuch „Garten“ („Zahrada“) als Ausstellung – eine einzigartige Installation, die Ausstellungselemente mit Theater und Animationsfilm kombiniert, wird in Pilsen...

Tripolis Praga - Die Prager Moderne um 1900

Die Ausstellung rekonstruiert das Zusammenwirken ebenso wie die Rivalität der deutschen, tschechischen und jüdischen Kultur Prags um 1900. Sie ist die aktuell beste und umfangreichste Ausstellung...

Prague, Capital of Cubism

Vojtěch Lahoda, Direktor des Instituts für Kunstgeschichte der Akademie der Wissenschaften in der Tschechischen Republik stellt in seinem Vortrag die Gruppe der Bildenden Künstler vor, die in den...

Die unendliche Reise des Josef Čapek

Ein poetisches Dokument über den Maler und Schriftsteller Josef Čapek (1887–1945), der vor 70 Jahren im KZ Bergen-Belsen ums Leben kam. Der Film berührt viele unbekannte Momente aus Čapeks...

CZECH ARCHITECTURAL CUBISM – Ein Weltphänomen

Die kubistische Stilrichtung in der Architektur setzte sich v. a. in Prag durch. Im Zeitabschnitt zwischen 1911-14 entstanden verschiedene Bauwerke, aber auch Interieure oder Mobiliar. Die...

Arnold Schück: Ein Mosaiksteinchen des Hintergrundes

Eine Lesung der Lebenserinnerungen eines Prager deutschsprachigen Juden, der seine Kindheit und Jugend in der Kaiserzeit verbrachte, Gestapo-Haft und Konzentrationslager überlebte und später vor...

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Kalender

Partner

Generalkonsulat der Tschechischen Republik in München

European Union National Institutes for Culture