Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Der Prager Funktionalismus. Tradition und zeitgenössische Anklänge

Prag war in den 1920er Jahren ein Zentrum funktionalistischer Architektur. Die Ausstellung zeigt herausragende Beispiele modernistischer Architektur der Zwischenkriegszeit ebenso wie zeitgenössische...

ALOIS NEBEL - Vorpremiere in Nürnberg am 11. Dezember 2013

Der Regisseur Tomáš Luňák stellt im Nürnberger Filmhaus seinen Film ALOIS NEBEL vor.

Kytlice, Zimmer frei

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte Mitteleuropas durch das Prisma des kleinen Dorfes Kytlice im ehemaligen Sudentenland.

Pilsen - Europäische Kulturhauptstadt 2015

14:00 Uhr - Erstmalig wurde der Titel „Europäische Kulturhauptstadt“ für das Jahr 2015 nach Tschechien vergeben – an die westböhmische Metropole Pilsen. Der Pilsner Oberbürgermeister Martin...

PROTEST von Václav Havel

In Erinnerung an Václav Havel (1936-2011) wird in der Pasinger Fabrik seine satirische Komödie PROTEST in deutscher Sprache aufgeführt.

In Böhmen und Mähren geboren - bei uns (un)bekannt?

Zweisprachige Ausstellung mit Texten und Fotografien zu: Adalbert Stifter, Johann Gregor Mendel, Karl Kraus, Gustav Mahler, Bertha von Suttner, Marie von Ebner-Eschenbach, Sigmund Freud, Rainer Maria...

Christmas in the New World im Mars-Venus-Saal

Das Ensemble Phoenix Munich präsentiert Musik aus dem 18. Jahrhundert der Vereinigten Staaten: In sogenannten „singing schools“ schufen ganz gewöhnliche Leute eine ungewöhnliche Musik. Ein...

Ostwestlich – westöstlich: Marc Chagall und Jiří Mordechai Langer

Ein Abend zwischen Literatur und Malerei mit den Erzählungen „Neun Tore“ von Jiří Langer (dt. 2012) und Bildern und Texten von Marc Chagall. Mit der Übersetzerin Kristina Kallert und Sabine...

Hudební Medailon

Die Tschechoslowakische Gesellschaft für Wissenschaft und Kunst Deutschland e.V. lädt am 21. November zu ihrem monatlichen Treffen ein: Hudební Medailon mit Professor Radoslav Kvapila und Wolfgang...

Jaroslav Seifert: Alle Schönheiten der Welt

Die Ausstellung widmet sich dem Leben und Werk des tschechischen Dichters und Schriftstellers Jaroslav Seifert (1901 – 1986), des einzigen tschechischen Literaturnobelpreisträgers (1984).

Konzert: The Ritchie Success

Die Prager Band mischt psychedelischen Rock mit Elektronik, Trip-Hop, Punk oder Industrial. Ihre dunkle, pulsierende Musik hat eine besondere Dringlichkeit, auch durch den deutschen Gesang von...

Nikolausfeier im Tschechischen Zentrum

Es weihnachtet, und zu Besuch ins Tschechische Zentrum kommt der Nikolaus mit seinen Geschenken: Eine Nikolausfeier für Kinder und Eltern mit Gedichten, Liedern und natürlich weihnachtlichen...

Jakub Jan Ryba: Böhmische Hirtenmesse

Der Münchener Kammerchor St. Anna und Mitglieder des Chores des Bayerischen Rundfunks führen gemeinsam die bekannteste tschechische Weihnachtsmesse auf.

K: KafKa in KomiKs

21.00 Uhr - Eine Ausstellung, die auf den Kafka-Comics von David Zane Mairowitz basiert: „Kafka für Anfänger“ hat Robert Crumb gezeichnet (dt. Neuauflage 2013), „Den Prozess“ Chantal...

Pražák-Streichquartett

Liebe Musikfreunde, das nächste Konzert der Bayreuther "Kulturfreunde" nähert sich mit Riesenschritten. Diesmal stehen in der Stadthalle 3 bewegende Meisterwerke der drei großen "klassischen"...

Duell der Biergiganten: München vs Pilsen. Czech it out!

20.00 Uhr - Lustige Aufwärmrunde zum Fußballtreff der Bierweltstädte mit Fußballgeschichten von Jaromír Konecny & Musik von Die Straubinger. Altes, Neues und Skurriles aus dem tschechischen...

Jiří Kolář – Collagen

Von Surrealismus, Dada und Kubismus ausgehend, entwickelte J. Kolář völlig neue Methoden der Collage wie „Chiasmage“, „Rollage“ oder „Konfrontage“. Anlässlich seines 100. Geburtstags...

Jiří Machalický: Jiří Kolář - Die ganze Welt ist eine Collage

Begleitend zur Ausstellung „Jiří Kolář – Collagen“ hält der Kunsthistoriker Jiří Machalický einen Vortrag über das innovative Collage-Werk des tschechischen Künstlers.

DOK.fest: Velvet Terrorists

„Was stört Dich am herrschenden System?“ Vladimír, Fero und Stano rekonstruieren ihre terroristischen Taten in den 80er Jahren und suchen heute nach Liebe. Humorvolle und gekonnte Verbindung...

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Kalender

Partner

Generalkonsulat der Tschechischen Republik in München

Partner des Tschechischen Zentrums München

European Union National Institutes for Culture