Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Wege des Leidens – Pfade des Lebens

Ein Musikoratorium vom Roman Z. Novák, das die Schattenseiten der jüngsten deutsch-tschechischen Vergangenheit reflektiert: die Gleichgültigkeit eines Gros der Bevölkerung gegenüber dem Holocaust auf...

Selva morale e spirituale: Geistliche Lieder von Claudio Monteverdi

Die geistliche Musik des italienischen Barockkomponisten Claudio Monteverdi (1567-1643) ist dramatisch und packend. Mit der tschechischen Altistin Kamila Mazalová.

Hrabal durch die Augen des Übersetzers

Die Tschechischen Zentren und die Literatursektion des Kunst-Instituts (Institut umění) in Prag haben anlässlich des 100. Geburtstags von Bohumil Hrabal (1914 –1997) einen Übersetzerwettbewerb...

Die Fragen des Herrn Láska

Jiří Láska ist 30 Jahre alt und schizophren. Zusammen mit seiner Großmutter und seiner ebenfalls schizophrenen Mutter lebt er in einem kleinen Dorf im Riesengebirge. Mithilfe des Internets...

Metal Rock aus Liberec: Nobody Knows

Die nordböhmische Rockband „Nobody Knows“ spielt energiegeladenen Metal-Rock und steht damit in der Tradition von Bands wie Kiss oder Motörhead. In Augsburg stellt sie ihr 2014 erschienenes 3. Album...

Der Dichter und Münchner Karel Kryl

Karel Kryl war der berühmteste tschechische Liedermacher des 20. Jahrhunderts. Seine Ehefrau Marlen und der Herausgeber Jan Šulc stellen nun das vor kurzem erschienene Album von Kryls...

1989 - 2014. 25 Jahre Wandel im östlichen Europa

Die Fotografieausstellung dokumentiert den Wandel in den Visegrád-Staaten Tschechien, Slowakei, Ungarn und Polen sowie in Rumänien. Unter anderem mit Fotos von Dana Kyndrová, Karel Cudlín, Jiří...

Jarmila Gabrielová: Antonín Dvořák

J. Gabrielová ist Professorin an der Karls-Universität in Prag und gilt als eine Koryphäe für die Musik Tschechiens im 19. und 20. Jahrhundert. In ihrem Vortrag geht Gabrielová der Frage nach, welche...

Jakuba Katalpa: Die Deutschen

Die junge Autorin Jakuba Katalpa liest aus ihrem Roman „Die Deutschen“ (Němci; CZ 2012), eine spannende deutsch-tschechische Familientragödie: Konrad Mahler ist ein verbitterter Mann. Als er erfährt,...

Die Grafiken Oldřich Hameras durch die Augen Bohumil Hrabals

Der Grafiker Oldřich Hamera gehörte zu dem engen Bekanntenkreis des Schriftstellers Bohumil Hrabal. Erstmals werden nun einer breiten Öffentlichkeit in Deutschland Grafiken Hameras aus den 1970er...

19. Böblinger Orgelfrühling 2014: Pavel Kohout

Der Organist Pavel Kohout, Gewinner des größten internationalen Orgelwettbewerbs J.S. Bach in Tokio 2000 und einer der besten zeitgenössischen Orgelinterpreten, interpretiert Werke der tschechischen...

Tschechischsprachkurse April-Juli 2014

Möchten Sie Tschechisch lernen? Dann ist unser Unterricht das Richtige für Sie! In Zusammenarbeit mit "tschechisch-sprachkurse.de" werden ab April 2014 folgende Kurse angeboten:

Tschechischsprachkurse Januar-April 2014

Möchten Sie Tschechisch lernen? Dann ist unser Unterricht das Richtige für Sie! In Zusammenarbeit mit "tschechisch-sprachkurse.de" werden ab Januar 2014 folgede Kurse angeboten:

Neue tschechische Architekturpositionen: MCA Atelier – Neuer Ort in der alten Stadt

Das 1996 gegründete MCA-Atelier wird durch ihre Gründer Miroslav Cikán und Pavla Melková präsentiert. Das Atelier hat sich einen Namen gemacht mit Neubauten und der Rekonstruktion historischer...

Neue tschechische Architekturpositionen – Ivan Kroupa

Ivan Kroupa gehört zu den herausragendsten tschechischen Architekten und Designern der Gegenwart. Eines seiner bekanntesten Prager Bauten ist das Zentrum für zeitgenössische Kunst DOX.

Neue tschechische Architekturpositionen – Atelier Projektil

Das 2002 von Roman Brychta und Ondřej Hofmeister gegründete Atelier Projektil gehört zu den besten Architekturbüros des Landes. Für ihre minimalistische und frische Architektur erhielten sie...

Kateřina Šafaříková: Die innere Peripherie

Die Journalistin Kateřina Šafaříková erläutert, wie sich die außenpolitischen Beziehungen der tschechischen Republik seit den 90er Jahren bis heute gewandelt haben.

Jakuba Katalpa: Die Deutschen

Die junge Autorin Jakuba Katalpa liest aus ihrem Roman „Die Deutschen“ (Němci; CZ 2012), eine spannende deutsch-tschechische Familientragödie: Konrad Mahler ist ein verbitterter Mann. Als er erfährt,...

Skulpturen und Plastiken 2014

Am 5. April um 14 Uhr wird in Eching Dana Westpfahls Ausstellung „Skulturen und Plasktiken 2014 - kleine Köpfe, große Köpfe" eröffnet.

DVA – „Pop für nicht existierende Radios“

Das 2006 gegründete Pop-Duo um Bára und Jan Kratochvíl ist eine der erfolgreichsten tschechischen Bands der letzten Jahre. Ihr freigeistiges Musikkonzept verbindet geschickt verschiedene Genres –...

25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Kalender

Partner

Generalkonsulat der Tschechischen Republik in München

European Union National Institutes for Culture