Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

29.03.2019 19:00

Petr Borkovec: Lido di Dante

Petr Borkovec liest aus seinem Erzählband Lido di Dante (Edition Korrespondenz 2018); im Anschluss Gespräch mit Zuzanna Jürgens über sein Werk und die zeitgenössische literarische Szene Tschechiens.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ECHO LEIPZIG

Der Dichter, Prosaiker und Übersetzer Petr Borkovec prägt maßgeblich die heutige literarische Szene in Tschechien. Seine Erzählungen im Band Lido di dante (Edition Korrespondenzen 2018)spielen in einem kleinen italienischen Ferienort, dessen Pinienwald Dante beim Schreiben der Hölle inspiriert haben soll. Provokant, animalisch mit Sinn für schwarzen Humor schreibt er über einen Ort, in dem sich Licht und Schatten schneller als anderswo abwechseln und der mit Italiens größten FKK-Strand, der Pornokulisse, den Kleinganoven, den lieblosen Bars und Hotels als Urbild eines modernen Infernos gelten kann.

Es moderiert Zuzana Jürgens.

Veranstalter: 

MITTEL PUNKT EUROPA e. V. 

In Kooperation mit der Münchner Volkshochschule und dem Tschechischen Zentrum

Mit freundlicher Unterstützung des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, des Generalkonsulats der Tschechischen Republik in München und der Mährischen Landesbibliothek

 

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

29.03.2019 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher