Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

15.02.2005 00:00 - 00:00

Poesieabend mit ALEŠ ANDRYSZCZÁK

Weitere Folge der Reihe "München, eine Stadt der Tschechen", gemeinsam mit der Tschechoslowakischen Gesellschaft für Wissenschaft und Kunst in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Diesmal ist Aleš Andryszczák zu Gast. In Prag geboren, lebt er heute in München und ist als Musikpädagoge tätig. Seine Lyrik entstand vor allem während der Konzerttournee, die er beinahe in der ganzen Welt unternahm. Typisch für seine Lyrik sind der Rhythmus und der Wohlklang seiner Verse. Oft sind sie allegorisch, mit einem politischen Hintergrund. Wortspiele stellen auch einen wichtigen Teil seines Werks dar.       

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

15.02.2005 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.