Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

21.09.2012

Gesammelte Rohheiten

18.30 Uhr - 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts: Haňta, der eigentümliche Angestellte der gesammelten Rohheiten, färbt gerne die Wirklichkeit ein. In einem Umfeld, wo ehemals anerkannte Werte einen schwindenden Preis haben, kommt es aber auch so zu absurden Situationen. Der Film wurde nach der Erzählung „Baron Prašil“ von Bohumíl Hrabal gedreht und sollte Teil des Erzählfilms „Perlen auf dem Meeresgrund“ sein.

Im Rahmen der Retrospektive „Prager Frühling. Tschechoslowakische Neue Welle der 60er Jahre“

CZ 1965 - R: Juraj Herz - B: Juraj Herz, Bohumil Hrabal - K: Rudolf Milič - M: Zdeněk Liška - D: Václav Halama, František Ketzek, Bobina Maršátová, Libuše Palečková, Jan Vlček, Olga Novotná, Antonín Dimitrov, Ivana Klíčníková, František Pelikán, Věra Pokorná, Václav Soldát, Karel Veselý, Růžena Vlčková, M. Cirmonová, R. Cvrček, K. Hadrbolec, A. Mukenšnáblová, L. Rubínová, Marie Rosůlková – 31 min

Veranstalter:
Tschechisches Zentrum München, Filmmuseum München
in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Filmarchiv Prag

Ausschnitt des Films:

Veranstaltungsort:

Münchner Filmmuseum, St.-Jakobs-Platz 1,München 80331

Datum:

21.09.2012

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.