Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

15.05.2016 16:00

Screen Tearing - Podiumsdiskussion: Religion in der Kunst

Anlässlich der Finissage zum Kunstprojekt "Screen Tearing" diskutieren der tschechische Künstler Patrik Hábl, Florian Prosch (Speinshart) und die Kunsthistorikerin Dr. Sabine Hannesen diskutieren über zeitgenössische Kunst im sakralen Kontext.

Screen Tearing – eigentlich ein technischer Begriff für zerrissene, also gestörte Bilder auf einer Kinoleinwand oder einem Computerbildschirm. Ein vertrautes Bild wird so entfremdet und lässt etwas Neues, Unerwartetes entstehen. Diesen Effekt machte sich der international renommierte tschechische Künstler Patrik Hábl zu eigen. Mit zwei extra für die Klosterkirche Speinshart geschaffenen monumentalen Kunstinterventionen veränderte er während der Fasten- und Osterzeit das barocke Interieur. Seine abstrakten, vermeintlich „zerrissenen“ Gemälde eröffnen dem Betrachter neue Perspektiven.

Patrik Hábls Kunstprojekt in Speinshart besteht aus zwei Teilen: Während der 40-tägigen Fastenzeit von Aschermittwoch (10.2.) bis Ostersonntag (27.3.) verdeckte er das Altarbild in der Nepomukkapelle mit einer selbst gestalteten Leinwand. Damit knüpft er an die mittelalterliche Tradition des Fastentuchs an, das Kruzifixe, Bilder oder den Altarraum verhüllte. Die zweite Installation, die erstmals am Ostersonntag zu sehen war, ist ein Novum: 50 Tage lang, von Ostersonntag bis Pfingstsonntag (15.5.), trennte eine monumentale Leinwand den Altarraum der Kirche vom Hauptschiff. Ein schmaler Spalt in der Mitte schafft eine Blickachse hinter die Leinwand in den Altarraum und somit zugleich eine neue räumliche und symbolische Dimension.

Zur Finissage der Gesamtinstallation findet im historischen Kloster Speinshart eine Podiumsdiskussion zum Thema "Religion in der Kunst" statt. Es diskutieren:

Patrik Hábl (Künstler)
Dr. Sabine Hannesen (Kunsthistorikerin, Fotografin)
Florian Prosch (Kirchenmaler, eh. Priester)

Moderation: Eva Čapková (Kunsthistorikerin)

Veranstalter:

Internationale Begegnungsstätte Kloster Speinshart, Tschechisches Zentrum München

Mit freundlicher Unterstützung von: Deutsch-tschechischer Zukunftsfonds

Veranstaltungsort:
Kloster Speinshart, Klosterhof 2, Speinshart
Datum:

15.05.2016 16:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.