Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

28.05.2008 00:00 - 00:00

TSCHECHENFRÜHLING

Jaromír Konečný und besonderer Gast - Michal Hrůza und seine Band Hrůzy

 

 

 

 

Zur Eröffnung der Tschechischen Filmwoche im Gasteig (1.06. bis 6.06.08). Mit neuen Geschichten von Jaromir Konečný und mit einem der bekanntesten tschechischen Rock-Musiker Michal Hrůza & Band.

 

Weiter mit Tschechendisco von DJ Dirk Wagner (M94,5), tschechischen Spezialitäten und tschechischem Bier.

 

Michal Hrůza gehört in der heutigen Zeit zu den einmaligsten und unverwechselbarsten Persönlichkeiten der tschechischen Musikszene, in der er bereits seit mehr als elf Jahren tätig ist. Die Solokarriere begann er erst nach der Trennung von seiner ehemaligen Band „Ready Kirken“. Dieser Schritt zeigte sich im Nachhinein als besonders gelungen.

 

Die erste Soloplatte „Bílá velryba“(„Weißer Wal“), welche sich insbesondere durch ihre originellen Texte und auffälligen Melodien auszeichnete, kam im Herbst 2007 heraus. Der Titelsong „Bílá velryba“ („Weißer Wal“) hielt sich über mehrere Wochen an der Spitze der tschechischen Charts.

 

Das neue Konzertprogramm „Bílá velryba tour 2008“, beinhaltet neben den 7-9 Songs von dem neuen Album auch die bekanntesten Stücke aus der Ära Ready Kirken. Michal Hrůza wird von seiner Band „Kapela Hrůzy“ begleitet, mit der er bereits seit Beginn seiner Solokarriere zusammen arbeitet.      

 

Eine Kooperation vom Tschechischen Zentrum in München, Club Substanz und von Jaromir Konečný.

 

 

Kapela „Hrůzy“:

 

Aleš Zenkl – Bass,

Karel Heřman – Keyboard, a.m.almela – Gittare

Standa Matouš - Schlagzeug

 

 

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

28.05.2008 00:00 - 00:00

Veranstalter:

České centrum Mnichov


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.