Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

26.10.2017 19:00

Im Zentrum / V centru

Ein deutsch-tschechisches Kulturgespräch mit Serafine Lindemann von der deutsch-tschechischen Kulturinitiative „Im Zentrum“ und weiteren Kulturschaffenden aus beiden Ländern. Moderation: Andreas Otto Weber.

Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Neulich im Momenteland“.

Dr. Serafine Lindemann ist freie Kuratorin für internationale und experimentelle Kunstprojekte und Initiatorin der Kunstplattform artcircolo. Seit 1989 engagiert sie sich für ein internationales und experimentelles Kunst-, Dialog- und Ausstellungsprogramm, vorwiegend mit den Themenkomplexen Wasser, Ressourcen, kulturelle Identitäten und gesellschaftliche Wandlungsprozesse. Sie ist Mitbegründerin und Leiterin der deutsch-tschechischen Kulturinitiative.

  

MgA. Zdeňka Morávková, PhD. steht hinter dem Bürgerverein Světakraj, der sich um die Kultivierung der Mikroregion Javornicko bemüht, die nach wie vor durch die Nachkriegsentwicklung sowie aktuelle soziale Problemen geprägt ist. Mit verschiedenen Kultur- und Bildungsaktivitäten möchte sie den öffentlichen Raum beleben und den Anwohnern dabei helfen, eine positive Beziehung zu der  Gegend, in der sie leben, aufzubauen.

 

Im Zentrum ist eine deutsch-tschechische Initiative aus Kunst und Kultur. Künstler, Schriftsteller und Musiker eröffnen einen Raum für zukunftsorientierte Begegnungen in der Region Jeseníky / Altvater und entdecken aus Sicht der Kultur das ehemalige Sudetenland neu. Ausgangspunkt der sparten- und generationsübergreifenden Veranstaltungen ist die vor Ort bis heute verdrängte Geschichte der Grenzregion bis zur Vertreibung der deutschsprachigen Bevölkerung. Das Programm umfasst Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Tischgespräche und Performances.

 

Eintritt: 4 / 2 Euro

 

Ausstellungs-Kooperationsprojekt der Pasinger Fabrik GmbH, des Tschechischen Zentrums Münchens, des Haus des Deutschen Ostens, St. Anna-Kapelle Passau und des Regionalmuseums Krumau für März 2019

Förderung durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfond

 

 

 

Veranstaltungsort:

Haus des deutschen Ostens, Am Lilienberg 5, München

Datum:

26.10.2017 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher