Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

07.02.2012 20:00

Hommage an Václav Havel

20.00 Uhr - Eine Hommage an den tschechischen Dramatiker, ehemaligen Dissidenten und Präsidenten Václav Havel, der am 18.12. 2011 im Alter von 75 Jahren verstorben ist.

Ein Abend mit Michael Frank und Karel Hvížďala
Moderation: Zuzana Jürgens (Tschechisches Zentrum)

Am 18. Dezember letzten Jahres verstarb der Dramatiker, Dissident und ehemalige tschechische Präsident Václav Havel. Er war einer der großen Intellektuellen Figuren des 20. Jahrhunderts, dessen Vermächtnis >Leben in der Wahrheit< weltweit gewürdigt wurde. Der Journalist Michael Frank, ehemaliger Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Prag und Wien und der Publizist Karel Hvížďala, Autor der beiden Buchgespräche mit Václav Havel >Fernverhör< (1987) und >Fassen Sie sich bitte kurz< (2007) erinnern sich und sprechen über seine Rolle in der tschechischen Geschichte.
Anschließend zeigen wir die Dokumentation Václav Havel - Liebe zur Wahrheit (2009) von Jarmila Buzková.

Entritt: 9,- / 7,- €

In Kooperation mit dem Collegium Carolinum, dem Generalkonsulat der Tschechischen Republik und dem Münchner Literaturhaus.

 

Veranstaltungsort:

Literaturhaus, Salvatorplatz 1, München

Datum:

07.02.2012 20:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.