Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.04.2016 14:00 - 06.05.2016

Europa - unsere gemeinsame Heimat

Zum 25. Jubiläum des Kunstwettbewerbs „Europa in der Schule“ in Tschechien zeigt die Ausstellung die besten Arbeiten aus tschechischen und bayerischen Schulen, in denen sich die Jugendlichen mit dem Zusammenleben in Vielfalt in Europa auseinandergesetzt haben. Zur Vernissage findet ein Kreativworkshop für Kinder statt.

Der europäische Kunst- und Literaturwettbewerb „Europa in der Schule“ findet in Deutschland seit 63 Jahren und in Tschechien seit 25 Jahren statt. In beiden Ländern gehört er zu den renommiertesten Schülerwettbewerben, an dem Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 21 Jahren aus allen Bildungseinrichtungen teilnehmen und kreativ denkend Europa entdecken und mitgestalten könne.

Der Wettbewerb fordert zu vertiefter Auseinandersetzung mit europäischen Themen und Fragestellungen im Unterricht auf und verfolgt das Ziel, den Europagedanken zu stärken.

„Europa in der Schule“ findet jährlich seit dem Jahr 1953 statt. 1991 war die Tschechische Republik der erste Staat des ehemaligen „Ostblocks“, das zur Teilnahme an dem Wettbewerb eingeladen wurde. 

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Wettbewerbs zeigt die Ausstellung eine Auswahl der besten bayerischen und tschechischen Arbeiten im Bereich Kunst.

Zur Vernissage wird ein Kinderworkshop für Kinder ab 4 Jahren angeboten.
Technik: Enkaustik, Anmeldung unter: ccmunich@czech.cz

Vernissage:  Sa 9.4. / 14.00 Uhr

 

 

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum München

In Kooperation mit:

MŠMT - Národní institut pro další vzdělávání,
Europäische Bewegung Deutschland e.V. (Berlin),
Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus

 

Veranstaltungsort:

Prinzregentenstr. 7
805 38 München
Deutschland

Datum:

Von: 09.04.2016 14:00
Bis: 06.05.2016

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.