Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

01.09.2016 - 30.09.2016

Frauenpower in der modernen Kunst

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 600-jährigen Jubiläum des Konstanzer Konzils präsentiert die Ausstellung Werke zeitgenössischer tschechischer Künstlerinnen und somit den weiblichen Blick auf die moderne Kunst.

Zeitgenössische tschechische Künstlerinnen stellen sich vor.

"DIE Kunst" als Begriff ist weiblich. Dennoch stehen Frauen selten in der Welt der Kunst im Vordergrund. In den meisten Gruppenausstellungen dominiert das männliche Geschlecht. Sind die Männer die besseren Künstler? Die Ausstellung in der Rathausgalerie der Stadt Konstanz stimmt nachdenklich. Gezeigt wird ein Querschnitt durch Generationen, verschiedene Stilrichtungen und Konzepte. 16 Künstlerinnen werden sich in Gemälden, Grafiken, Installationen und Plastiken, in abstrakter sowie in figuraler Form präsentieren. Die Ausstellung wird durch das Tschechische Zentrum München und Prag sowie Dr. Jaromira und Ottokar Kirstein unterstützt und organisiert. Kuratorin ist die Prager Künstlerin und Galeristin Vera Krumhanzlova.

 

Veranstalter: Tschechisches Zentrum München, Rathausgalerie Konstanz

Eintritt frei!

 


Veranstaltungsort:
Rathausgalerie, Kanzleistr. 15, Konstanz
Datum:

Von: 01.09.2016
Bis: 30.09.2016

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.